Verlagsgruppe Droemer Knaur



Das Liliencottage

9783426450628
jetzt bestellen Jetzt bestellen
E-Book, Knaur eBook
03.04.2018, 432 S.

ISBN: 978-3-426-45062-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
6,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Roman

Eine dramatische Liebesgeschichte über Sinnsuche und Selbstfindung vor der Kulisse der britischen Kanalinsel Guernsey zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Der neue Roman von Ricarda Martin.
Sharon steht für den Trümmern ihres einst so traumhaften Lebens: Ihre Beziehung ist in die Brüche gegangen und auch ihre Model-Karriere steht kurz vor dem Ende. Verzweifelt flieht sie auf die Kanalinsel Guernsey zu ihrer Ersatzgroßmutter Theodora, die ihr immer die Liebe geben konnte, zu der Sharons Eltern nicht in der Lage waren. Und wirklich, dort in der Abgeschiedenheit des Insellebens kommt Sharon langsam zur Ruhe. Selbst die Begegnung mit ihrem Jugendfreund Alec wirft sie nicht aus der Bahn. Als ein attraktiver Banker sich für sie zu interessieren beginnt, öffnet Sharon langsam wieder ihr Herz.
Doch Sharons Leben droht erneut aus den Fugen zu geraten, als sie mit Theodoras Vergangenheit konfrontiert wird. Diese verbrachte ihre Kindheit und Jugend während der Besatzung der Kanalinseln im Haus eines deutschen Offiziers und musste mitansehen, wie er einen Menschen tötete ...
Sharon merkt nach und nach, dass ihre eigenen Probleme klein und unbedeutend sind, und schafft es zusehends, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Aber kann sie Theodora den letzten großen Wunsch erfüllen?
»Das Liliencottage« von Ricarda Martin ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte – wir freuen uns auf Dich!

Die Autorin

Ricarda Martin

Portrait von  Ricarda Martin

Ricarda Martin wurde 1963 in Süddeutschland geboren und lebt als freie Autorin im schwäbischen Raum. Bereits in früher Jugend wurde ihre Leidenschaft...

zur Autorin Bücher von Ricarda Martin

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Sharon ist Mitte 30 und Model. Sie hat angst, das sie auf dem Catwalk aufgrund ihres Alters bald ausgedient hat und

hungert immer mehr. Als ihr Freund ihr einen Heiratsantrag macht und ihr von seinen Zukunftswünschen erzählt, merken die beiden, das sie verschiedene Vorstellungen haben. Ben möchte eine Familie, Sharon kann sich nicht vorstellen, jemals ein Kind zu bekommen. Daraufhin trennt Ben sich von ihr. Als Sharon kurz darauf einen Schwächeanfall auf dem Catwalk erleidet und sie somit diesen Job los ist, geht sie auf die Kanalinsel Guernsey, um ihre Wunden zu lecken. Hier ist sie aufgewachsen und hat ihre große Liebe zurückgelassen als sie fortging, um Model zu werden. Und hier betreibt nach wie vor ihre Ersatzgroßmutter Theodora ein Bed and Breakfast. Diese empfängt Sharon mit offenen Armen und will sie aufpäppeln. Doch dann wird Theodora schwer krank ...

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Die Geschichte ist sehr warmherzig erzählt, der Schreibstil fesselnd. Auch die Beschreibung der Insel war gut, so das man in Gedanken dorthin entführt wurde. Vor allem haben mir Sharon und Theodora sehr gut gefallen, zwei liebenswerte Menschen, die schon so einiges ertragen mussten. Der Leser erfährt die Kindheit von Sharon und "reist" mit Theodora in die Zeit des 2. Weltkrieges - als die Kanalinseln von den Deutschen besetzt wurden. Diese Zeit wurde sehr gut übermittelt - und war äußerst interessant zu lesen.

Was ich auch noch gut vermittelt fand, das war Sharons Job. Was sie alles auf sich nehmen muss, um in dieser Branche zu bestehen. Und eben dann auch ihre Zerrissenheit, wo sie eigentlich selber merkt, das sie an einem Punkt angekommen ist, an dem sie ihrem Körper schadet. Ich dachte mir am Anfang des Buches, eigentlich sollte man diese Geschichte Teenies empfehlen.

Ich kann dieses Buch absolut empfehlen. Es ist eine wunderschöne Geschichte mit vielen Aspekten - Liebe, "Familie", der Sinn des Lebens und einem sehr interessanten Teil der europäischen Geschichte.

Sissy0302, 15.04.2018

Ich habe schon 2 oder 3 Romane von Ricarda Martin gelesen.Der neue „Liliencottage“ hat mir besonders gut

gefallen. Der Handlungsort sind London und die britischen Kanalinsel Guernsey in zwei Zeitebenen.

 

2017 geht es um Sharon ein Model, das in einer Krise steckt. Für ihren Beruf isst sie fasst nichts mehr und trainiert die letzten Reserven weg. Nach der Trennung von ihrem Freund fährt sie zu ihrer mütterlichen Freundin Theodora, die ihr Liliencottage als Bed and Breakfast betreibt.

 

Mit Theodora erfahren wir die Besetzung der Deutschen im 2. Weltkrieg. Entsetzlich was sie alles mitmacht. Als 10jährige überlebt sie als einzige der Familie einen Unfall, ihr bleibt ein kürzeres Bein und schlimme Narben im Gesicht. Alles was sie erlebt ist interessant und erschütternd. Tapfer, wie sie ihr Leben in die Hand nimmt.

 

Die Autorin schreibt so einfühlend das ich alles direkt miterleben konnte. Der Roman ist fesselnd und spannend. Es ist bestimmt nicht der letzte Roman den ich von Ricarda Martin lese-

 

 

 

 

Egni, 05.04.2018
↑ nach oben