Verlagsgruppe Droemer Knaur



Ehrensache

9783426306710
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Droemer TB
01.02.2019, 416 S.

ISBN: 978-3-426-30671-0
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Thriller

Eine Ikone der modernen Kriminalliteratur: Der 20. Fall für Detective Harry Bosch - von Amerikas Top-Thriller-Autor Michael Connelly

Detective Harry Bosch ist in Rente gegangen und nicht mehr beim Los Angeles Police Department (LAPD), aber sein Halbbruder, der Anwalt Mickey Haller, braucht die Hilfe des erfahrenen Ermittlers. Eine Frau ist im Schlafzimmer ihres Hauses brutal ermordet worden, und alle Indizien deuten auf einen von Hallers Klienten, einen früheren Gangster, mittlerweile bürgerlicher Familienvater. Obwohl die Mordanklage wasserdicht scheint, hält Mickey sie für vorgeschoben. Offenbar soll seinem unschuldigen Klienten etwas angehängt werden. Zuerst will Bosch damit nichts zu tun haben, aber dann nimmt er sich der Sache an und betreibt mit der ihm eigenen Hartnäckigkeit Nachforschungen, um den Fall aufzuklären. Doch je näher er der Wahrheit kommt, umso mehr gerät er in das Visier des Täters …

»Der amtierende Herrscher des Polizeithrillers.« Kirkus Reviews über Michael Connelly

Was geschah vor »Ehrensache«? Entdecken Sie auch diese Thriller von Michael Connelly rund um den Privatermittler Harry Bosch und seinen Halbbruder, den Anwalt Mickey Haller:
Neun Drachen
Spur der toten Mädchen
Der fünfte Zeuge
Der Widersacher
Götter der Schuld
Black Box
Scharfschuss

Weiter geht es in der Reihe mit »Die Verlorene«, Band 21 der Harry-Bosch-Serie.

Leselounge

Der Autor

Michael Connelly

Portrait von  Michael Connelly

Michael Connelly, geboren 1956 in Philadelphia, studierte zunächst Journalismus und Kreatives Schreiben in Florida. Anschließend (ab 1980) arbeitete...

zum Autor Bücher von Michael Connelly

Weitere Teile der Reihe "Die Harry-Bosch-Serie"

Pressestimmen

"Der 20. Bosch - ein großartiger L.A.-Justiz-Thriller."

Playboy, Günter Keil, Februar 2018

"ein großartiger L.A.-Justizthriller"

Playboy, 01.02.2018

"(...) wunderbar zu lesen, auch im neuen, bereits 20. Thriller. Das Einzige, was uns ärgert? Dass Connelly jährlich nur einen Krimi vorlegt. Geht es nicht schneller?"

Anzeiger für Harlingerland, 31.01.2018

"Genialstes Thrillerkino aus der Feder eines Meisters seines Fachs"

literaturmarkt.info (Susann Fleischer), 05.02.2018

"eine ungewöhnliche realistische und genaue Beschreibung der Ermittlungsarbeit"

Fantasia 714e, 05.02.2018

"Gradlinig wie immer, mit Action Elementen an den richtigen Orten, aber wohldosiert und nicht im Vordergrund stehen, gelingt es Connelly, einerseits Altbewährtes an seinem 'Harry Bosch' vertraut in Szene zu setzen und doch noch eine neue, andere Note hineinzubringen (...)"

rezensions-seite.de, 12.02.2018

"Der Roman folgt dem Detektiv durch seinen spannenden Berufsalltag, erzählt eine knallharte Krimigeschichte und zeichnet das überzeugende Porträt eines Mannes zwischen allen Stühlen."

Münchner Merkur, 14.02.2018

"ruhiger, realistischer und äußerst gelungener Polzei- und Justiz-Krimil"

doppelpunkt.de (Christian Endres), 12.02.2018

"Der Rioman folgt dem Detektiv durch seinen spannenden Berufsalltag, erzählt eine knallharte Krimigeschichte und zeichnet das überzeugende Porträt eines Mannes zwischen allen Stühlen."

Münchner Merkur, 14.02.2018

"Der Roman verfolgt Bosch bei seiner spannenden Detektivarbeit, erzählt eine knallharte Krimigeschichte und zeichnet ein überezugendes Porträt eines Mannes zwischen alle Stühlen."

HNA (dpa), 02.03.2018

"Der Roman verfolgt Bosch bei seiner spannenden Detektivarbeit, erzählt eine knallharte Krimigeschichte und zeichnet ein überzeugendes Porträt eines Mannes zwischen allen Stühlen."

Halberstädter Volksstimme, 27.02.2018

"ein überzeugendes Porträt eines Mannes zwischen allen Stühlen"

Dresdner Neueste Nachrichten, 12.03.2018

"ein überzeugendes Porträt eines Mannes zwischen allen Stühlen"

Dresdner Neueste Nachrichten, 12.03.2018

"Richtig gut."

Doppelpunkt, 15.03.2018

"Wieder ein Krimi der Extraklasse"

Schanzer Zeitung, 10.04.2018

"Virtuos erzählt, sauspannend!"

Bielfelder, 01.05.2018

"ein hervorragender Thriller (...) Die Geschichte ist temporeich, spannend und fesselnd bis zur letzten Seite (...) Hier ist beste Unterhaltung garantiert."

spass-am-buch.de, 18.06.2018

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben