Verlagsgruppe Droemer Knaur



Dating ist kein Zuckerschlecken

9783426436158
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Feelings
17.06.2015, 160 S.

ISBN: 978-3-426-43615-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
4,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Roman

Ist Online-Dating nur etwas für Frauen unter 35?
Katrin, Sabine und Melanie sind Frauen in den besten Jahren und sie haben die Nase voll vom Single-Dasein. Sie beschließen, das Experiment Online-Dating zu wagen und melden sich bei verschiedenen Internet-Portalen an. Was folgt, sind ungewöhnliche, grauenhafte und überraschende Dates, die jede Menge Gesprächsstoff liefern. Jede Woche treffen die Freundinnen sich zum Kochen und jedes Rezept wird gewürzt mit den Neuigkeiten von der Dating-Front.
Die Drei gehen der Liebe zwar am Ende ins Netz, aber ganz anders als sie es erwartet hatten.
Mit Esprit und Witz begleitet Fairy Gold die Frauen auf ihrem bittersüßen Weg durch den Dating-Dschungel.
Bei »Online-Dating ist kein Zuckerschlecken« handelt es sich um eine überarbeitete Neuausgabe des bereits von der Autorin selbst publizierten Werkes »Dating ist kein Zuckerschlecken«.
Begeisterte Leserstimmen:
»Tolle Lektüre für zwischendurch, die ich gerne weiter empfehle!«
»Da bekommt man fast selbst mal Lust den Wahnsinn auf Dating-Plattformen zu testen.«
»Gut geschriebene Geschichte mit Witz und Ironie, und natürlich mit tollen Rezepten!«
»Online-Dating ist kein Zuckerschlecken« ist ein eBook von feelings –emotional eBooks*.
Mehr von uns ausgewählte romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.de/feelings.ebooks
Genieße jede Woche eine neue Liebesgeschichte - wir freuen uns auf Dich!

Die Autorin

Fairy Gold

Portrait von Fairy Gold

Hinter dem Pseudonym verbergen sich zwei starke Frauen: Brenda Hilbig ist in Hamburg geboren und aufgewachsen, dort schrieb sie mit 14 ihren...

zur Autorin Bücher von Fairy Gold

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Der Titel macht schon neugierig, sowie auch der Einführungstext, wie die drei Frauen nun ihren Herzensmann

finden werden. Oder wie abenteuerlich ihre Datingerlebnisse sind. Auch, dass Rezepte im Buch zu finden sind, finde ich ansprechend.

KaReSa, 04.09.2016

Das Autorenteam unter dem Namen Fairy Gold lässt im Roman Online-Dating ist kein Zuckerschlecken die drei
Protagonistinnen ihr Liebesglück im Internet suchen. Zum einen ist es Katrin, 43 Jahre alt, geschieden und Mutter von 2 Kindern. Dann noch Sabine, verwitwet und 50 Jahre alt. Die Letzte im Bunde ist Melanie, ledig, 31 Jahre alt und auf dem Weg eine Kochbuchautorin zu werden. Bei ihren gemeinsamen Kochabenden, bei denen die Rezepte des Kochbuches von Melanie erprobt werden, beschließen die drei sich bei verschiedenen Dating Portalen anzumelden und dort den Mann fürs Leben zu finden.

Es gibt vor dem Happy End für alle drei einiges zu Erleben und zu Erleiden. Dates entpuppen sich als Mogelpackung oder das erhoffte Kribbeln im Bauch ist nicht vorhanden. Die Geschichte hat durchaus Potential und ist ganz nett geschrieben, leider springt bei mir der Funke nicht richtig über. Es wird mir zu viel und zu sachlich über die Vor-und Nachteile der einzelnen Portale diskutiert, die eigentlichen Liebesgeschichten kommen für mich daher zu kurz. Außerdem gibt es viel wörtliche Rede und es ist nicht immer ersichtlich wer da gerade spricht, das hat meinen Lesefluss immer wieder unterbrochen.

Sehr schön sind die Rezepte im Anhang nebst Erläuterungen, da bekommt man sicherlich Lust das eine oder andere nach zu kochen.

Insgesamt ordentlich geschrieben aber keine Geschichte die mir in nachhaltiger Erinnerung bleiben wird, ganz nett zum Zeit überbrücken oder als Sommerlektüre die man gut auch jederzeit beiseite legen kann, um später weiter zu lesen.
manu63, 17.06.2015
↑ nach oben