Die große Abzocke Die große Abzocke
Die große Abzocke
Jetzt bestellen

Die große Abzocke

Wie Konzerne systematisch die Kunden übers Ohr hauen

IKEA weigert sich, Fahrkosten zu erstatten. Saturn zahlt den Kaufpreis defekter Fernseher nicht zurück. eBay wickelt annullierte Auktionen nicht richtig ab. Mithilfe von illegalen Vertragsklauseln, rechtswidrigen Geschäftsmodellen oder auch nur eigenwilligen Verfahrensweisen machen Unternehmen jährlich Milliarden von Euro. Rechtsanwalt Achim Doerfer hat recherchiert, wie der tägliche Betrug läuft. Er hat sich auf die Fahne geschrieben, der Abzocke Einhalt zu gebieten. Anhand von Musterschreiben, Vordrucken für Mahnbescheide und Hinweisen zur Prozess- und Beratungskostenhilfe gibt er Rat, wie man sich wehren kann.

  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen
  • Taschenbuch 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 06.10.2016

Bibliographie
  • Verlag: Knaur eBook, Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 06.10.2016
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-44079-7 (E-Book)
  • ISBN: 978-3-426-78859-2 (Taschenbuch)
Pressestimmen
  • Mithilfe von illegalen Vertragsklauseln, rechtswidrigen Geschäftsmodellen oder auch nur eigenwilligen Verfahrensweisen machen Unternehmen jährlich Milliarden von Euro. Rechtsanwalt Achim Doerfer hat recherchiert, wie der tägliche Betrug läuft. Er hat sich auf die Fahne geschrieben, der Abzocke Einhalt zu gebieten.

    www.freitag.de, 28. Oktober 2016
  • "In seinem Buch 'Die große Abzocke' beschreibt [Achim Doerfer] die Masche der Großkonzerne, die darauf vertrauen, dass die Kunden sich nicht wehren – und liefert Musterschreiben für Menschen, die das ändern wollen."

    www.bild.de, 21. Oktober 2016
  • "Rechtsanwalt Achim Doerfer hat den Kampf mit den Konzernen aufgenommen (..) In 'Die große Abzocke' beschreibt er die schmutzigen Praktiken der Unternehmen und zeigt anhand von sechs Grundregeln, (..) wie sich jeder wehren kann."

    www.nnz-online.de, 17. September 2016

Ähnliche Titel

Alle Bücher