2° C

Überschwemmungen, Hurrikane, Dürren – die Folgen des Klimawandels sind bereits heute sichtbar. Täglich gehen Bilder seiner Auswirkungen um die Welt. Klimaforscher Chris Rapley legt in diesem außergewöhnlichen und besonders ausgestatteten Buch die wichtigsten Fakten und Daten auf den Tisch. Anschaulich erläutert er, wie wenig Zeit nur noch bleibt, die CO2-Emmissionen zu reduzieren, um das zentrale Ziel zu erreichen: die Erderwärmung um nicht mehr als 2 ° Celsius im Vergleich zu vorindustriellen Zeiten ansteigen zu lassen. Ein aufrüttelndes Buch und ein Aufruf an uns alle, das Leben auf der Erde, so wie wir es kennen, langfristig zu erhalten. Denn, so Rapley: „Klimawandel ist im Kern die eine Frage: In was für einer Welt wollen wir leben? Was für eine Zukunft wollen wir schaffen?“

  • Gebundene Ausgabe 14,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 12,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.10.2015

Bibliographie
  • Verlag: Droemer HC, Droemer eBook
  • Erscheinungstermin: 01.10.2015
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 208 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-27683-9 (Gebundene Ausgabe)
  • ISBN: 978-3-426-43818-3 (E-Book)
Pressestimmen
  • "Ein aufrüttelndes Buch und ein Aufruf an uns alle, das Leben auf der Erde, so wie wir es kennen, langfristig zu erhalten."

    www.kultur-punkt.ch, 4. Oktober 2015
  • "'2° C' ist plakativ, prägnant und packend."

    dpa, 20. November 2015
  • "Für Rapley ist der Umgang mit dem Klimawandel im Kern die Frage: In welcher Welt wollen wir leben? Was für eine Zukunft wollen wir schaffen?"

    www.umweltbriefe.de, 22. Oktober 2015
  • "Klimaforscher Chris Rapley legt in diesem außergewöhnlichen und besonders ausgestatteten Buch die wichtigsten Fakten und Daten auf den Tisch."

    www.liesmalwieder.de, 5. Oktober 2015
  • "'Der Autor legt aktuelle wissenschaftliche Zahlen und Daten auf den Tisch - und macht so sichtbar, wie wenig Zeit uns noch bleibt, um irreparable Folgen für unsere Umwelt zu verhindern."

    Börsenblatt, 25. Juni 2015