Outlander – Feuer und Stein Outlander – Feuer und Stein
Outlander – Feuer und Stein
Jetzt bestellen

Outlander – Feuer und Stein

Roman

Die Outlander-Saga, Band 1

Der Welterfolg erstmals in ungekürzter Neuübersetzung

Schottland 1946: Die englische Krankenschwester Claire Randall ist in den zweiten Flitterwochen, als sie neugierig einen alten Steinkreis betritt
und darin auf einmal ohnmächtig wird. Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich im Jahr 1743 – und ist von jetzt auf gleich eine Fremde, ein »Outlander«.

»Prall, üppig, lustvoll, kühn, historisch korrekt – und absolut süchtig machend!« Berliner Zeitung

»Packend und herzerwärmend! Dieser Roman erweckt Schottland und seine Geschichte auf einzigartige Weise zum Leben.« Publishers Weekly

  • Paperback 18,00 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 14,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 04.05.2015

Alle Bücher der Serie

Zur Serie
Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 04.05.2015
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 1136 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-51802-1
Cover Download
Outlander – Feuer und Stein
Outlander – Feuer und Stein
Pressestimmen
  • "Die US-amerikanische Autorin schreibt in flottem Stil und hat gründlich recherchiert: Durch ihre detaillierten Beschreibungen liefert sie dem Leser ein anschauliches Bild des 18. Jahrhunderts. So werden die Buchseiten zum persönlichen Steinkreis, der den Leser in die Vergangenheit zieht."

    Freisinger Tagblatt, 1. August 2015
  • "'Feuer und Stein' überzeugt durch einen glatten, unterhaltsamen Erzählstil. Und Diana Gabaldon schafft es, eine hinreißend spannende Geschichte mit gut recherchierten, historischen Fakten zu verweben. Denn genau das ist die Outlander-Reihe: Historisch korrekt und trotzdem frisch, lustvoll und üppig erzählt."

    Neue Westfälische, 17. Juli 2015
  • "Bei der besprochenen Auflage von „Feuer und Stein“, handelt es sich um die neu überarbeitete, ungekürzte Version des Klassikers. Dabei herausgekommen ist ein Buch mit über 1100 Seiten, bei dem ich mich auf keiner einzigen gelangweilt habe. In den Stunden, in denen ich dieses Buch gelesen habe, habe ich fast ein Doppelleben geführt. Auf der einen Seite war ich im Hier und Jetzt und auf der anderen Seite im Jahre 1743 in Schottland bei den Highländern, in der ich mich auch sehr wohl gefühlt habe. Dieses Buch ist absolut gelungen und bereitet große Freude beim Lesen. Trotz meiner anfänglichen Zweifel, dass dieses Buch zu historisch und geschwollen geschrieben ist, kann ich es nun guten Gewissens weiterempfehlen."

    , 14. Mai 2015
  • "Packend und herzerwärmend! Dieser Roman erweckt Schottland und seine Geschichte auf einzigartige Weise zum Leben."

    Berliner Zeitung, 24. Februar 2020
  • "Der Leser wird in ein Abenteuer voller Sinnlichkeit entführt. Und kann es nicht mehr weglegen. Gut, dass die Serie auf ca. 10 000 Seiten kommt..."

    Freundin, 4. Oktober 2017
  • "Ein Extra-Bonbon ist das ausführliche Interview mit Diana Gabaldon zur Buchreihe und Serie, das am Ende des Buchs angehängt ist, sowie ein zusätzliches interessantes Kapitel, Bemerkungen über die historischen Hintergründe, eine Zeitleiste und noch ein paar kleine, aber feine Leckerbissen für die Fans."

    Karfunkel - Zeitschrift für erlebbare Geschichte, 1. August 2015
  • "Ein großartiger Auftakt der Highland-Saga. Die sehr gut gezeichneten, vorstellbaren Charaktere, ein zeitgerechter, flüssiger, lesbarer Stil und eine Handlung, die einerseits spannend und recht brutal ist, aber auch romantische Szenen beinhaltet, haben mich hier bestens unterhalten und vollends überzeugt. Absolut zu empfehlen!"

    Manjas Buchregal (Blog), 29. Juli 2015
  • "Diana Gabaldon vermischt auf wunderbare Weise historische Fakten mit erzählerischer Fiktion und macht daraus ein Buch von ganz besonderer Art. Man ist mitten im Geschehen und ist gefangen von der detaillierten Erzählung."

    Heikes Sofaecke (Blog), 23. Juli 2015
  • "... 'Feuer und Stein' überzeugt durch einen glatten, unterhaltsamen Erzählstil. Und Diana Gabaldon schafft es eine hinreißend spannende Geschichte mit gut recherchierten, historischen Fakten zu verwegen. Denn genau das ist die Outlander-Reihe: Historisch korrekt, und trotzdem frisch, lustvoll und üppig erzählt."

    Neue Westfälische, 17. Juli 2015
  • "Eine fantastische historische Liebesgeschichte, die mich völlig in ihren Bann geschlagen hat. Voller SPannung, Gefühl, Intrigen, Verrat und einer großen Liebe, die alles überdauert."

    Bücher aus dem Feenbrunnen (Blog), 11. Juli 2015
  • "Der Roman erweckt Schottland und seine Geschichte in so spannender Weise, dass man sich als Leser trotz der 1100 Seiten nicht langweilt. [...] Wer 'Feuer und Stein' liest, führt währenddessen ein Doppelleben - er befindet sich einerseits im Hir und Jetzt, auf der anderen Seite im Jahre 1743 in Schottland bei den Highlandern. Die Sorge, dass das Buch zu intellektuell sein könnte, ist unbegründet. Im Gegenteil: Es bereitet große Leselust."

    Haller Tagblatt, 20. Juni 2015
  • "Spannung pur."

    , 29. Mai 2015
  • "Die Autorin hat sichtlich mehr als einen romantischen historischen Schmachtfetzen vorgelegt. Das universale Thema 'Fremdsein in der Fremde' zieht sich durch diese Saga um die britische Krankenschwester Claire, die aus dem 20. Jahrhundert in sschottische 18. Jahrhundert versetzt wird und in den Wirren des Bürgerkrieges auf den Highlander Jamie trifft. Dessen erbitterster Gegner ist der englische Hauptmann Randall, der nichts anderes als ein Vorfahre ihres Ehemanns in der Gegenwart ist. Wem das keine Gänsehaut verursacht ..."

    Buchmarkt, 5. Mai 2015

Ähnliche Titel

Alle Bücher