Jahre des Jägers Jahre des Jägers
Jahre des Jägers
Jetzt bestellen

Jahre des Jägers

Roman

Die Kartell-Saga, Band 3

Knallhart, erschütternd und glänzend recherchiert:

»Jahre des Jägers« ist das monumentale Finale von Don Winslows Polit-Thriller-Trilogie »Die Kartell-Saga«, die zum Welt-Bestseller wurde.


Totgeglaubte leben länger – das muss auch US-Drogenfahnder Art Keller erfahren, der jeden Eid geschworen hätte, Adán Barrera endgültig erledigt zu haben. Doch was Keller für die ultimativ letzte Schlacht gegen den Drogen-Baron gehalten hat, war nur der Anfang des Krieges, den Mexikos Kartelle nun gegen die USA entfesseln:

Die Menge des jährlich importierten Heroins vervielfacht sich, und mächtige Drogen-Kartelle versuchen, die amerikanische Regierung zu unterwandern, an deren Spitze ein umstrittener neuer Präsident steht.

Auf den Spuren des tot geglaubten Adán Barrera gerät Art Keller schnell mitten zwischen die Fronten des völlig außer Kontrolle geratenen Drogen-Krieges, denn der Feind kommt aus einer gänzlich unerwarteten Richtung …


Mit dem epischen Finale seiner Polit-Thriller-Trilogie über den Drogen-Krieg zwischen Mexiko und den USA zeichnet Bestseller-Autor Don Winslow das Porträt eines zutiefst zerrissenen Amerika zwischen Gier und Korruption, Rache und Gerechtigkeit, Heldenmut und Hinterhältigkeit.


Don Winslows Kartell-Saga umfasst die Polit-Thriller »Tage der Toten«, »Das Kartell« und »Jahre des Jägers«.
  • Taschenbuch 16,99 €
  • Gebundene Ausgabe 26,00 €
  • E-Book 14,99 €
  • Taschenbuch 14,99 €

Erscheinungstermin: 02.11.2021

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Shopdaheim

Alle Bücher der Serie

Zur Serie
Bibliographie
  • Verlag: Droemer TB
  • Erscheinungstermin: 02.11.2021
  • Lieferstatus: Noch nicht verfügbar
  • 992 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-30530-0
Pressestimmen
  • "Es ist in diesem Jahr kein spannenderer Krimi erschienen als dieser."

    Süddeutsche Zeitung, 7. Dezember 2019
  • ...dieser rasende Text aus schwierigen und präzisen Recherchen formt eine Geschichte, die gleich fünf der wichtigsten Themen Amerikas fühlbar und erfahrbar macht und kristallscharf durchdenkt.

    Die Zeit, 9. Mai 2019
  • "Ein cooler Thriller, der auch den Wahnsinn der Politik beschreibt."

    DER SPIEGEL, 18. März 2019
  • "Nein, harmlose Unterhaltung ist all das nicht. Aber ein formatsprengendes, exzessives und doch anrührendes Schicksalsfresko, das Mario Puzos "Der Pate" verblassen lässt und sich mit James Ellroys Amerika-Tetralogie messen kann."

    Kölnische Rundschau, 7. März 2019
  • "Jahre des Jägers" ist ein sensationeller Roman. Und höchstwahrscheinlich schon der Krimi des Jahres."

    Tages-Anzeiger, 27. Februar 2019
  • Brutal, grausam und sagenhaft spannend. Don Winslow ist nichts weniger als der beste Thrillerautor der Gegenwart.

    Berliner Morgenpost, 28. April 2019

Ähnliche Titel

Alle Bücher