Mordsmäßig schmalzig Mordsmäßig schmalzig
Mordsmäßig schmalzig
Jetzt bestellen

Mordsmäßig schmalzig

Caspari ermittelt

Im biederen Frankenberg geschieht Unerhörtes: Der ehemalige Schlagersänger und Mädchenschwarm a. D. Henny Winkler, in vergangenen Epochen Dauergast in der Hitparade, wird tot in seiner Villa aufgefunden. Erstickt ausgerechnet mit Schweineschmalz. Top-Ermittler Thomas Caspari, 46, aus seiner geheimen BKA-Spezialeinheit gerade in die tiefste nordhessische Einöde strafversetzt,macht sich daran herauszufinden, warum der Mann sein Fett weggekriegt hat. Da bleibt es nicht aus, dass er in das ein oder andere Fettnäpfchen tritt …

  • Taschenbuch 9,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.12.2014

Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 01.12.2014
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 512 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-51608-9
Pressestimmen
  • "Toller Kriminalroman, den man sich auch wunderbar im Vorabendprogramm vorstellen kann. Uns hat nicht nur die Story fasziniert, sondern auch die Beschreibung mit Provinzpolizisten. Das buch ist beste Bettlektüre."

    Fachbuchkritik (Blog, 1. Dezember 2014
  • "In einem Zug liest man diesen neuen Krimi von ZDF-Reporter Gert Anhalt, der vielleicht nicht so abgefahren ist wie die Hamada Ken-Romane, aber umso geschickter konstruiert. Die Story hat Hand und Fuß und Protagonisten, denen man gerne wieder begegnen möchte!"

    Siegener Zeitung, 25. März 2015
  • "Die Handlung ist überaus vielschichtig und ungemein amüsant geschildert, man könnte es fast schon als Comedy bezeichnen."

    Kaliber .17 (Blog), 23. März 2015
  • "Punkten kann der Roman (...) durch seine gut gezeichneten und authentisch wirkenden Figuren,"

    Zauberspiegel, 26. Januar 2015
  • "Ein amüsanter Regionalkrimi, der viele Wahrheiten über Hessen enthält."

    Norddeutsche Neueste Nachrichten, 19. Januar 2015
  • "Für Leser in Hamburg, Berlin oder München ist es ein amüsanter Krimi, der durchaus viele Wahrheiten über Hessen enthält und zeigt, das das Bundesland nicht nur aus dem Rhein-Main-Gebiet besteht. Leser aus der Region finden eine Menge Bekanntes wieder; Verweise auf Schulen, auf Firmen und Dörfer, verbreitete Nachnamen und viel über das Wesen der Frankenberger."

    Waldeckische Landeszeitung, 25. November 2014
  • "Ein Mord im Frankenberger Land! Nur ausgedacht, aber trotzdem spannend."

    Hessische Niedersächsische Allgemeine, 21. November 2014

Ähnliche Titel

Alle Bücher