Kalifat des Schreckens Kalifat des Schreckens
Kalifat des Schreckens
Jetzt bestellen

Kalifat des Schreckens

IS und die Bedrohung durch den islamistischen Terror

Wann immer in der Welt islamistische Terroristen ihr Unheil anrichten, ist Guido Steinbergs Einschätzung gefragt. In seinem Buch erklärt der renommierte Terrorexperte die derzeit gefürchtetste islamistische Organisation – IS oder Islamischer Staat. Sie kam scheinbar aus dem Nichts und versetzte innerhalb kürzester Zeit eine ganze Region in Angst und Schrecken. Und mit der Enthauptung von Geiseln vor laufenden Kameras fordert sie den Westen heraus. Doch sind unsere Staaten überhaupt in der Lage, die von IS drohenden Übergriffe und Terroranschläge wirksam abzuwehren?

  • Taschenbuch 12,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 10,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 02.03.2015

Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB, Knaur eBook
  • Erscheinungstermin: 02.03.2015
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 208 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-78772-4 (Taschenbuch)
  • ISBN: 978-3-426-43458-1 (E-Book)
Pressestimmen
  • "Es ist ein interessantes und lesenswertes Buch und daher sehr empfehlenswert."

    International - Die Zeitschrift für internationale Politik, 2. Juli 2015
  • "Das Buch ist keines, das man nach der Lektüre einfach zur Seite legt. Sein Inhalt schreckt auf, beunruhigt, fordert eine Reaktion heraus."

    Deutschlandfunk, 3. März 2015
  • "Steinbergs Band liest sich teilweise detailliert wie eine Geheimdienstakte."

    www.deutschlandfunkkultur.de, 30. Mai 2015
  • "Guido Steinberg ist Terrorismusexperte und beschreibt in seinem Buch eindrucksvoll den IS, zeigt die Gefahr für den Nahen Osten und Europa und was dagegen zu tun ist.

    www.medianet.de, 10. April 2015
  • "Mit der besonderen Entstehungsgeschichte des IS (...) hat sich der deutsche Islamwissenschafter Guido Steinberg beschäftigt. In seinem Buch (...) zeichnet er präzis den bis 2014 wenig beachteten Aufstieg der Jihadisten nach."

    NZZ, 25. März 2015

Ähnliche Titel

Alle Bücher