Spiel der Hoffnung Spiel der Hoffnung
Spiel der Hoffnung
Jetzt bestellen

Spiel der Hoffnung

Roman

1927 scheint die ganze Welt von einem Taumel ergriffen. Zwischen Berlin und München, Monte Carlo und Paris herrscht ausgelassene Aufbruchstimmung. Niemand ahnt, wie nah am Abgrund man sich in Wahrheit befindet. In vollen Zügen genießt Ella ihr junges Eheglück mit dem gutsituierten Unternehmersohn Jobst. Ihre gemeinsamen Reisen führen sie nach Montreux und Paris sowie an die italienische und französische Riviera, in mondäne Casinos und Varietés. Einzig Jobsts rätselhafte Geschäftstermine, zu denen er immer mal wieder verschwindet, manchmal gleich für mehrere Tage, behagen Ella gar nicht. Doch verbirgt ihr Mann wirklich etwas vor ihr – oder entspringt ihr Misstrauen nur ihrem eigenen schlechten Gewissen, weil sie selbst mehr als ein Geheimnis hütet?

  • Taschenbuch 10,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.09.2016

Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB, Knaur eBook
  • Erscheinungstermin: 01.09.2016
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 512 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-51592-1 (Taschenbuch)
  • ISBN: 978-3-426-43612-7 (E-Book)
Pressestimmen
  • "Spannend und authentisch. Ein großartiger Roman, der den Leser die Stunden nur so vergessen lässt. Tiefsinnig und unterhaltsam mit vielschichtigen und interessanten Persönlichkeiten."

    Lesezeit (Blog), 7. Oktober 2016
  • "Eine spannende Zeitreise in die 'Goldenen Zwanziger', die in der Gegenwart erlebbar macht, wie die lebenslustige Kunststadt an der Isar zu Wegbereiterin des braunen Terrors wurde."

    Laimer Werbe-Spiegel, 21. September 2016
  • "Atemberaubender historischer Roman, der das Tempo der 'Goldenen 20er' aufnimmt"

    Ruhr Nachrichten, 24. Oktober 2016

Ähnliche Titel

Alle Bücher