Eisige Schatten Eisige Schatten
Eisige Schatten
Jetzt bestellen

Eisige Schatten

Kriminalroman

William-Wisting-Serie, Band 9

William Wisting jagt den Schattenmann – Teil 9 der Skandinavien-Krimi-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autor Jørn Lier Horst

Kurz vor Weihnachten wird in dem beschaulichen norwegischen Hafenstädtchen Stavern eine Leiche entdeckt. Offenbar hat der alte Mann in seiner Wohnung schon seit Monaten tot vor dem Fernseher gesessen, Anzeichen für ein Verbrechen gibt es nicht.
Wenig später taucht in der Nähe, verborgen unter einer Tanne, eine zweite Männerleiche auf, zu einem Eisblock gefroren. Wisting hat ein äußerst ungutes Gefühl – das sich bestätigt, als man bei dem Toten aus dem Wald Hinweise auf einen Serienmörder findet, der seit Jahren vom FBI gesucht wird. In den USA hat der Mann zahlreiche junge Frauen verschleppt und ermordet. Und auch in Norwegen passen 14 Vermisste in sein Opferprofil …

»Jørn Lier Horsts Bücher gehören zum Besten, was der Skandinavien-Krimi zu bieten hat. Sie sind großartig konzipiert, machen süchtig und haben unvergessliche Charaktere.«
Yrsa Sigurdardóttir

Folgende Bände der Skandinavien-Krimi-Reihe um Kommissar William Wisting sind auf Deutsch lieferbar:
- Winterfest
- Jagdhunde
- Eisige Schatten
- Blindgang

  • Taschenbuch 10,99 €
  • E-Book 9,99 €

Erscheinungstermin: 27.08.2015

Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:

  • Amazon
  • iTunes
  • Hugendubel
  • Thalia
  • Shopdaheim

Alle Bücher der Serie

Zur Serie
Bibliographie
  • Verlag: Droemer eBook
  • Erscheinungstermin: 27.08.2015
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 383 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-42682-1
Pressestimmen
  • "Spannend."

    Tiroler Tageszeitung, 18. Dezember 2015
  • "stimmiger Thriller"

    Schweizer Familie, 19. November 2015
  • "... nun glänzt Horst im Rahmen seines neuen Romans 'Eisige Schatten' als ebenso gelassener wie hintersinniger Erzähler, der weiss, dass gute Krimis stets mehr sind als blosse Wer-war-es-Spiele. Die Suche nach dem Mörder gestaltet sich wie eine spannende Schachpartie."

    Berner Zeitung, 9. Oktober 2015
  • "Jörn Lier Horst, geboren 1970, arbeitete er lange in leitender Stellung bei der norwegischen Kriminalpolizei, bevor er Schriftsteller wurde. 2004 erschien sein Debüt; seither ist er mit seiner Reihe um Kommissar William Wisting in die vorderste Reihe der norwegischen Krimiautoren aufgerückt."

    Krimi-Tipp Sekundärliteratur, 1. September 2015
  • "Unspektakulär aber effektiv wird Spannung durch das Hinzufügen immer neuer Puzzleteile erzeugt. Alleine dadurch, dass die Ereignisse eine Dynamik entwickeln, die einen Hören und Sehen vergehen lässt."

    WDR 5 Scala (WDR), 14. März 2015

Ähnliche Titel

Alle Bücher