Blutgesang

Roman

Aufregend moderne Fantasy von SERAPH-Preisträgerin Julia Lange

In Midea, der Stadt der schönen Künste, leben Menschen und das musikalisch begabte Volk der Zatarsi Seite an Seite, seit die Drachen ausgerottet wurden. Die ehemaligen Drachenjäger sorgen nun als Hüter für Sicherheit, nachdem verfluchtes Blut regelmäßig bei Menschen zu unkontrollierbarer Wut führt, so dass diese eingesperrt werden müssen. Ein Schicksal, das auch dem jungen Adligen Valerian droht. Auf der Flucht begegnet er der zatarsischen Sängerin Elezei, die selbst eine Rechnung mit den Hütern offen hat. Weder Valerian noch Elezei können ahnen, dass sie nur benutzt werden …

Fantasy mit Sogwirkung – abenteuerlich wie Naomi Novik und märchenhaft wie Genevieve Cogman
»Mit ›Irrlichtfeuer‹ ist der Autorin ein tolles Fantasy-Abenteuer gelungen, welches vor allem durch viele erfrischende Ideen überzeugt.« Blog Line's Bücherwelt

  • Taschenbuch 12,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 10,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.02.2019

Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB, Knaur eBook
  • Erscheinungstermin: 01.02.2019
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 384 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-52196-0 (Taschenbuch)
  • ISBN: 978-3-426-45073-4 (E-Book)
Pressestimmen
  • "Ein sehr gelungener High Fantasy Roman, der zwar komplex, aber nicht zu übertrieben ist. Für Fans des Genre ein Muss!"

    Fabiennes Bücherwelt (Blog), 12. März 2019
  • "Eindrucksvoller und spannender Fantasy-Roman mit Krimi-Elementen, der bis zum Schluss das Ende nicht erahnen lässt und Musik zu einem wichtigen Teil der Handlung werden lässt."

    inaktiv, 11. März 2019
  • "Ihre Geschichte ist ein Auf und Ab der Gefühle. Mal ist es unglaublich spannend, dann wieder sehr traurig und dann muss ich wieder grinsen, weil die Gespräche von Valerian und Elezei manchmal einem Schlagabtausch gleichen. Sie schafft es, dass die Fantasygeschichte einer realen Welt gleicht."

    inaktiv, 28. Februar 2019

Ähnliche Titel

Alle Bücher