Frag die Toten Frag die Toten
Frag die Toten
Jetzt bestellen

Frag die Toten

Thriller

Keisha schlägt sich als Medium durch. Die junge Frau studiert Todesanzeigen und gaukelt den trauernden Angehörigen vor, Verbindung zu den Verstorbenen aufnehmen zu können. Natürlich kostet das Geld: 5000 Dollar. Die meisten kaufen Keisha die Nummer ab. Auf den ersten Blick auch Wendell Garfield, der verzweifelt nach seiner verschwundenen Frau sucht. Doch der Schein trügt ...

  • Taschenbuch 9,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.07.2015

Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 01.07.2015
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 304 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-51372-9
Pressestimmen
  • "Eine fantasievolle Geschichte über die Kunst, die Leichtgläubigkeit der Menschen auszunutzen. Bei aller kriminellen Energie, die von der Heldin ausgeht, gehört ihr doch unsere Sympathie. Barclay erzählt mit netten ironischen Spitzen und köstlich lebensnahen Dialogen."

    Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 22. Oktober 2013
  • "Spannend, spannender, Linwood Barclay - mit einem Roman des kanadischen Bestsellerautors erlebt man Thrill-Time de luxe. Für die Lektüre von FRAG DIE TOTEN braucht man eigentlich einen Waffenschein - oder zumindest Nerven so dick wie Drahtseile."

    www.literaturmarkt.info, 7. Oktober 2013
  • "Langeweile kommt hier nicht auf, und wer mehrfach glaubt, den weiteren Verlauf und vor allem den Ausgang der Geschichte zu kennen, wird regelmäßig feststellen, dass er sich getäuscht hat." (Andreas Kurth)

    www.krimi-couch.de, 1. Oktober 2013
  • "Ein Thriller der etwas anderen Art."

    www.freundin.de, 25. Februar 2020
  • "Die Story nimmt einen bis zur letzten Seite gefangen. Der in Kanada lebende Linwood Barclay ist ein Meister der Spannung."

    Luzerner Zeitung, 12. Dezember 2013

Ähnliche Titel

Alle Bücher