Die azurblaue Insel Die azurblaue Insel
Die azurblaue Insel
Jetzt bestellen

Die azurblaue Insel

Roman

Nach dem Tod ihres Vaters sind die 16- und 14-jährigen Schwestern Pell und Lucy Davis auf sich allein gestellt. Von ihrer Mutter wissen sie nur, dass diese vor zehn Jahren die Familie über Nacht verlassen hat und seitdem auf Capri lebt, ohne jemals wieder Kontakt zu ihren Kindern aufgenommen zu haben. Kurzerhand beschließt Pell, nach Capri zu reisen und ihre Mutter nach Hause zurückzuholen. Doch dann erfährt sie, warum ihre Mutter ihre Kinder wirklich im Stich gelassen hat …

  • Taschenbuch 8,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 8,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.07.2014

Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 01.07.2014
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 352 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-51325-5
Pressestimmen
  • "Das Buch eignet sich vor allem für den Sommer, da die Geschichte überwiegend auf der Insel Capri spielt und den Wunsch nach Meer, Urlaub und Sonne weckt."

    ORF Teletext, 29. Dezember 2014
  • "gefühlvolle Familiengeschichte"

    Luzerner Rundschau, 24. Oktober 2014
  • "Die perfekte Mischung aus einer Sommerreise und einem Familienroman."

    MissRose´s Bücherwelt (Blog), 23. August 2014
  • "Perfekt als Urlaubslektüre zum Entspannen. Ein netter Roman, der gute Unterhaltung garantiert."

    Lesen & Hören (Blog), 19. August 2014
  • "Eine schöne Urlaubslektüre mit allem, was das Herz braucht."

    Belles Leseinsel (Blog), 10. August 2014
  • "Dieses Buch eignet sich bestens für den Lesesommer. (...) Ich kann es auf jeden Fall sehr empfehlen, denn es beinhaltet, was man im Sommer gerne liest: Reise und etwas fürs Herz."

    Ullas Bücherseite (Blog), 28. Juli 2014
  • "Eine sehr bewegende Familiengeschichte, die sich leicht und flüssig liest und dennoch nie ins Belanglose abdriftet."

    www.buch-ticker.de, 15. August 2020
  • "... ein Mosaik aus mehreren Schicksalen, die hier wunderbar miteinander verwoben sind, anschaulich und auch berührend erzählt. Und: Vorsicht, die Lektüre dieses Buchs kann Fernweh wecken."

    www.maerkische-lebensart.de, 15. August 2020

Ähnliche Titel

Alle Bücher