Zone 5

Thriller

Um 2060 ist Deutschland in Zonen aufgeteilt. Auch Köln ist eine geteilte Stadt, abhängig von einem indischen Pharmamulti, geschieden in streng voneinander abgeschottete Bezirke. Die Reichen leben in luxuriösen Bereichen im Stadtzentrum, während jenseits der Grenzmauern die Armen in den Slums um ihr Überleben kämpfen. Alex, eine junge Frau aus der Zone 4, begehrt gegen das System auf. Ihre lebensbedrohlich erkrankte Zwillingsschwester braucht ein Medikament, das es nur in der ersten Zone gibt. Der Versuch, dort dieses Medikament zu beschaffen, wird Alex zum Verhängnis. Sie wird gefasst – auf unerlaubten Grenzübertritt steht die Todesstrafe. David, ein junger privilegierter Anwalt der Zone 1, übernimmt ihre Verteidigung und setzt eine Eskalation in Gang, mit der niemand gerechnet hat …
  • Paperback 14,99 €
  • E-Book 12,99 €

Erscheinungstermin: 01.12.2015

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Shopdaheim
Bibliographie
  • Verlag: Droemer TB
  • Erscheinungstermin: 01.12.2015
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 464 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-30481-5
Pressestimmen
  • "Blade-Runner in Köln"

    Deutschlandfunk Kultur, 18. Dezember 2015
  • "Gesellschaftskritik, Science Fiction, Krimi: gut vermengt."

    Der Patriot - Lippstädter Zeitung, 29. Dezember 2015
  • "Als begeisterter Europäer will man Markus Stromiedel vorwerfen, einen anti-europäischen Roman geschrieben zu haben. Aber das wäre falsch. Stromiedel will unterhalten, Fragen stellen: Können wir es uns erlauben, in unserem Widerstand gegen die Ungerechtigkeit der Welt moralisch zu sein, oder müssen wir nicht vielmehr die gleichen Mittel und die gleiche Skrupellosigkeit anlegen wie unsere Gegner?"

    , 18. Dezember 2015
  • "sozialkritischer Science-Fiction Thriller"

    www1.wdr.de, 14. Dezember 2015

Ähnliche Titel

Alle Bücher