Putins Kalter Krieg Putins Kalter Krieg
Putins Kalter Krieg
Jetzt bestellen

Putins Kalter Krieg

Wie Russland den Westen vor sich hertreibt

Viele im Westen wollen es nicht wahrhaben – Russland hat einen neuen Kalten Krieg vom Zaun gebrochen. Den führt es auf allen Ebenen: propagandistisch, durch Angriffe auf westliche Webseiten und Computernetze, etwa die des deutschen Bundestages, und ganz real als kaum getarnten Schießkrieg an der östlichen Außengrenze der NATO in der Ukraine. Markus Wehner nimmt den Russland-Verstehern die rosarote Brille ab: Denn die Lage ist ernst, und der Westen muss handeln.

  • Taschenbuch 12,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 10,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 02.05.2016

Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB, Knaur eBook
  • Erscheinungstermin: 02.05.2016
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 192 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-78814-1 (Taschenbuch)
  • ISBN: 978-3-426-43835-0 (E-Book)
Pressestimmen
  • "Der renommierte 'FAZ'-Journalist und Russland-Kenner Markus Wehner spricht in seinem faktenreichen Buch übe die neo-imperialen Machtbestrebungen von Putins Russland davon, dass der 'Neue Kalte Krieg' bereits ausgebrochen sei und vor allem Europa für längere Zeit in eine ausgesprochen schwierige Lage bringen wird."

    www.wienerzeitung.at, 6. Juni 2016
  • "Wehner fügt die Fakten nüchtern analysierend zusammen und kommt zum Schluss, dass längst wieder ein 'Kalter Krieg' ausgebrochen ist, in dem Russland einen Westen ''vor sich hertreibt'. der erst langsam begreift, welch feindseliger Wind ihm aus Moskau ins Gesicht bläst."

    Allgemeine Zeitung, 17. Mai 2016