Deutschland misshandelt seine Kinder Deutschland misshandelt seine Kinder
Deutschland misshandelt seine Kinder
Jetzt bestellen

Deutschland misshandelt seine Kinder

Jeden Tag werden in Deutschland mehr als 500 Kinder von Erwachsenen aus ihrem familiären Umfeld misshandelt. Fast jeden Tag wird ein Kind durch körperliche Gewalt getötet. Das deutsche Kinder- und Jugendschutzsystem versagt mit grausamer Regelmäßigkeit. Die Rechtsmediziner der Berliner Charité Michael Tsokos und Saskia Guddat decken gravierende Missstände auf. Sie liefern bisher unveröffentlichte Belege für die dramatische Steigerungsrate kindlicher Misshandlungen und zeigen, wie wir die Gesundheit und Rechte der Kinder besser schützen können.

  • Taschenbuch 9,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 28.01.2014

Bibliographie
  • Verlag: Droemer eBook
  • Erscheinungstermin: 28.01.2014
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 256 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-42395-0
Cover Download
Deutschland misshandelt seine Kinder
Deutschland misshandelt seine Kinder
Pressestimmen
  • "Den beiden Gerichtsmedizinern der Charité geht es in ihrem aktuellen Buch "Deutschland misshandelt seine Kinder" um konkrete, machbare Reformen."

    DER TAGESSPIEGEL, 17. Februar 2014
  • "Die Rechtsmediziner Saskia Guddat und Michael Tsokos haben eine erschütternde Anklageschrift verfasst. (...) Autoren, die eine längst überfällige Debatte anstoßen."

    STERN, 30. Januar 2014
  • "In dieser erweiterten Taschenbuchausgabe liefern sie /= die Autoren / bisher unveröffentlichte Belege für die dramatische Steigerungsrate kindlicher Misshandlungen und zeigen, wie wir die Gesundheit und Rechte der Kinder besser schützen können."

    DER NIERENPATIENT, 13. August 2020
  • "Die Berliner Rechtsmediziner Saskia Guddat und Michael Tsokos eröffnen mit ihrem Buch "Deutschland misshandelt seine Kinder" eine notwendige Debatte."

    Berliner Zeitung, 31. Januar 2014
  • "Wer, wie die beiden Autoren der scharfen Streitschrift, beruflich misshandelte Kinder und deren Familien begutachtet, weiß wie kaum ein anderer, worum es geht."

    , 30. Januar 2014
  • "In einem neuen Buch decken die Berliner Rechtsmediziner Michael Tsokos und Saskia Guddat skandalöse Missstände unseres Kinderschutzsystems auf - und fordern Konsequenzen."

    STERN, 30. Januar 2014