Ich bin mal eben wieder tot Ich bin mal eben wieder tot
Ich bin mal eben wieder tot
Jetzt bestellen

Ich bin mal eben wieder tot

Wie ich lernte, mit Angst zu leben

Zehn Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einer Angsterkrankung und Panikattacken. Nicholas Müller, der ehemalige Sänger von Jupiter Jones („Still“), erzählt über seine Umwege aus der Krankheit.

Der Herzschlag beschleunigt sich, der Blutdruck steigt, der Atem wird schneller, kalter Schweiß bricht aus. Ein Herzinfarkt? Ein Schlaganfall? Ein Tumor?
Nicholas Müller kann die Symptome nicht deuten, als sie zum ersten Mal auftreten. Nach vielen medizinischen Untersuchungen erst die Diagnose: generalisierte Angststörung mit starken Panikattacken, Hypochondrie und depressiven Episoden. Zehn Jahre lebt er mit starken Ängsten und Panikattacken, bis gar nichts mehr geht. Sein Song „Still“ ist zu diesem Zeitpunkt das meistgespielte Lied im Radio, da begibt er sich endlich in Therapie und zieht sich aus allem raus. In seinem Buch erzählt Nicholas Müller offen und mit kraftvoller Sprache über seine Angst. Der Sänger macht all den Menschen Mut, die ebenfalls an einer Angststörung leiden.
  • Paperback 12,99 €
  • E-Book 9,99 €
  • Taschenbuch 9,99 €

Erscheinungstermin: 02.10.2017

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Shopdaheim
Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 02.10.2017
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-78918-6
Pressestimmen
  • "Müllers Debüt ist intim, mutig und berührend. Seinem bildhaften Schreibstil merkt man den Musiker an."

    Waldeckische Landeszeitung, 9. Dezember 2017
  • "Diese vergnügliche Geschichtensammlung sorgt für ganz viel Entspannung im alljährlichen Weihnachtstrubel."

    Lila Testlabor (Youtube), 18. November 2017
  • "(...) so unmittelbar, wie er mit seinen Liedern Menschen erreichen will, gelingt es ihm auch mit seinem Buch."

    Rhein Zeitung, 9. November 2017
  • "offener Erfahrungsbericht"

    SWR1, 7. November 2017
  • "Dieses oft totgeschwiegene Thema verdient diese unkomplizierte Art und Weise damit umzugehen. Dabei dürfen auch Witz, Saraksmus und Skurrilität nicht fehlen."

    Tinaliestvor (Blog), 3. November 2017
  • "mutig und mutmachend"

    DB MOBIL, 1. Oktober 2017
  • "In seinem Buch erzählt Nicholas Müller offen und mit kraftvoller Sprache über seine Angst und macht all denen Mut, die ebenfalls an einer Angststörung leiden."

    Alles Münster - Onlinemagazin, 30. April 2017

Ähnliche Titel

Alle Bücher