Die Kommissar-Seifferheld-Reihe

Kommissar a. D. Siggi Seifferheld beobachtet verdächtige Gestalten in der Kunsthalle Würth zu Schwäbisch Hall. Sofort wittert er Kunstraub! Der Galerist, den er im Verdacht hat, wird allerdings kurz darauf ermordet. Während alle Welt an eine Beziehungstat glaubt und die Geliebte des Galeristen ins Visier der Polizei gerät, ermittelt Seifferheld auf eigene Faust, was ihn arg in die Bredouille bringt. Und das alles, während er erneut Großonkel wird, er fleißig an seinem Aufstieg zum bekanntesten stickenden Mann Deutschlands arbeitet und zusammen mit einer rassigen Ghostwriterin seine Autobiographie schreiben soll.
  1. 1
    Kreuzstich Bienenstich Herzstich
    Kreuzstich Bienenstich Herzstich
    Erhältlich als:

    Seit ein paar Wochen verschwinden im beschaulichen Schwäbisch Hall alleinstehende Männer. Selbst als einige der Vermissten tot aufgefunden werden, geht die Polizei von Unfällen aus. Siegfried Seifferheld, Hauptkommissar im (Un-)Ruhestand, glaubt jedoch nicht an einen Zufall. Der liebenswert-kantige Kommissar, dessen heimliche Leidenschaft...

    Zum Buch
  2. 2
    Nadel, Faden, Hackebeil
    Nadel, Faden, Hackebeil
    Erhältlich als:

    Hauptkommissar a.D. Siggi Seifferheld greift erneut im idyllischen Schwäbisch Hall der Polizei unter die Arme. Der Landtagsabgeordnete Lambert von Bellingen wird bei einer Wahlveranstaltung ermordet auf einer Herrentoilette gefunden. Die Polizei geht von einem politisch motivierten Verbrechen aus. Seifferheld jedoch verfolgt eine...

    Zum Buch
  3. 3
    Finger, Hut und Teufelsbrut
    Finger, Hut und Teufelsbrut
    Erhältlich als:

    Vor den Augen der Weltöffentlichkeit wird der indische Kulturattaché mitten auf dem Marktplatz zu Schwäbisch Hall entführt. Siegfried Seifferheld, Kommissar a. D., kennt die Hintergründe, und während die Exekutive noch im Dunkeln tappt, ermittelt Seifferheld mit Gehhilfe und Gefahrhund undercover in einem...

    Zum Buch
  4. 4
    Gestickt, gestopft, gemeuchelt
    Gestickt, gestopft, gemeuchelt
    Erhältlich als:

    Kurz nacheinander werden zwei blutjunge Schauspielerinnen der Freilichtspiele Schwäbisch Hall in der Badewanne grausam ermordet. Siggi Seifferheld findet heraus, dass es um Erpressung ging und dass es sich bei den Tätern um folgende Herren handeln könnte: der Frauenherzen brechende Theaterkollege, der peitschenknallende...

    Zum Buch
  5. 5
    Sticken, stricken, strangulieren
    Sticken, stricken, strangulieren
    Erhältlich als:

    Kommissar a.D. Siegfried Seifferheld entdeckt in der Cafeteria der Bausparkasse Schwäbisch Hall, von Insidern auch die Büchs genannt, ein Skelett. Die Tote wurde kurioserweise mit einem Gürtel stranguliert, den eine auffällige Elvis-Presley-Schnalle zierte. Das ist ein Fall ganz nach Seifferhelds Geschmack. Endlich...

    Zum Buch
  6. 6
    Der Tod stickt mit
    Der Tod stickt mit
    Erhältlich als:

    Kommissar a. D. Siggi Seifferheld beobachtet verdächtige Gestalten in der Kunsthalle Würth zu Schwäbisch Hall. Sofort wittert er Kunstraub! Der Galerist, den er im Verdacht hat, wird allerdings kurz darauf ermordet. Während alle Welt an eine Beziehungstat glaubt und die Geliebte des...

    Zum Buch

Alle Bücher von undefined

Alle Bücher