Ein Fall für Tabor Süden

Tabor Süden ermittelt zum 20. Mal

Nach dem Brandanschlag auf die Münchner Detektei Liebergesell ist deren Zukunft ungewiss. Gegen den Willen seiner Chefin nimmt Tabor Süden dennoch den Auftrag an, einen Geschäftsmann zu suchen. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf Affären und Lügen, auf Menschen, die geübt sind im Wegschauen und Schweigen. Auf Menschen, die nicht mehr an das Glück und an die Gerechtigkeit glauben – so wie es Tabor Süden selbst lange Zeit ergangen ist.
Erneut übertrifft Bestseller-Autor Friedrich Ani in diesem Süden-Roman sich selbst. "Der einsame Engel" ist ein scharfsinniger und gefühlvoller Krimi über das Fremdsein in der Liebe und im Leben an sich.

»Friedrich Anis Romane sind deutsche Gegenwarts­literatur, deren eminente literarische Qualität sie nicht daran hindert, richtige Geschichten aus diesem Land zu erzählen. Konkret, auf den Punkt, pragmatisch und poetisch.« Thomas Wörtche
  1. 1
    Die Erfindung des Abschieds
    Die Erfindung des Abschieds
    Erhältlich als:

    Nach dem Tod seines geliebten Großvaters ist der neunjährige Raphael Vogel spurlos verschwunden. Die zerstrittenen Eltern – und bald auch die Öffentlichkeit und Medien – sind in höchstem Alarmzustand. Friedrich Anis erster Roman mit Vermisstenfahnder Tabor Süden. „Ani ist ein diskreter Erzähler, deutet oft...

    Zum Buch
  2. 2
    German Angst
    German Angst
    Erhältlich als:

    Christoph Arano, vor über 30 Jahren als Kind aus Nigeria nach Deutschland gekommen und Mitinhaber einer kleinen Installationsfirma, kommt mit seiner Tochter Lucy nicht mehr klar: Seit dem Tod ihrer Mutter wird das Strafregister der Vierzehnjährigen ständig länger. Da entführt eine rechtsradikale...

    Zum Buch
  3. 3
    Süden und die Stimme der Angst
    Süden und die Stimme der Angst
    Erhältlich als:

    Ariane, 36 Jahre, eine ehemalige Prostituierte, eröffnet ein Lokal. Kaum hat sie sich in ihrer bürgerlichen Existenz eingelebt, erfährt sie, dass sie HIV-positiv ist. Niklas Schilff, 39 Jahre, ist Reporter und zählt zu den begehrtesten Berichterstattern in Los Angeles. So lange, bis...

    Zum Buch
  4. 4
    Süden und das Gelöbnis des gefallenen Engels
    Süden und das Gelöbnis des gefallenen Engels
    Erhältlich als:

    Zunächst sieht es so aus, als wäre es für Süden ein Fall wie viele: Ein Mann ist verschwunden, und nichts deutet darauf hin, dass man sich Sorgen machen muss. Der Schuster Maximilian Grauke hat nicht zum ersten Mal seine Frau ohne Erklärung...

    Zum Buch
  5. 5
    Süden und der Straßenbahntrinker
    Süden und der Straßenbahntrinker
    Erhältlich als:

    Tabor Süden hat Urlaub, baut Überstunden ab und tut nichts, außer sich gelegentlich mit Sonja Feyerabend zu verabreden. Doch dann wird er überraschend ins Dezernat 11 gerufen: Dort nervt ein Mann alle Kommissare, und sie werden ihn nicht mehr los. Jeremias Holzapfel...

    Zum Buch
  6. 6
    Süden und die Frau mit dem harten Kleid
    Süden und die Frau mit dem harten Kleid
    Erhältlich als:

    Ein neuer Fall für Hauptkommissar Tabor Süden: Johann Farak, 41, Sohn eines Ägypters, ist verschwunden. Doch außer seiner Schwester scheint ihn niemand zu vermissen. Er war ein Trinker, heißt es, er hat Bilder auf Holzbretter gemalt, die nichts taugen, sagen die Leute....

    Zum Buch
  7. 7
    Süden und das Geheimnis der Königin
    Süden und das Geheimnis der Königin
    Erhältlich als:

    Bei den Unterlagen eines Mannes, der in einem scheinbar leer stehenden Haus ver-hungerte, entdeckt die Kripo den Namen einer Frau: Soraya Roos. Sie wird, nachdem sie von einem Tag auf den anderen ihre Familie verlassen hatte, seit mehr als zehn Jahren vermisst,...

    Zum Buch
  8. 8
    Süden und das Lächeln des Windes
    Süden und das Lächeln des Windes
    Erhältlich als:

    Ein neunjähriger Junge verliebt sich in ein kleines Mädchen und ist so besessen von seiner Liebe, dass die Eltern beider Kinder beschließen, sie streng getrennt zu halten, ehe Schlimmeres passiert. Aus Verzweiflung läuft der Junge von zu Hause weg. Doch zur Verblüffung...

    Zum Buch
  9. 10
    Süden und der Luftgitarrist
    Süden und der Luftgitarrist
    Erhältlich als:

    Bei der ersten Stadtmeisterschaft im Luftgitarrespielen ist Südens Kollege Martin Heuer nach der Vorrunde zweit-bester Teilnehmer - da ist plötzlich sein härtester Konkurrent unauffindbar. Gemeinsam mit Süden und dem Team vom Dezernat 11 macht sich Heuer auf die Suche: Sie finden einen...

    Zum Buch
  10. 11
    Süden und der glückliche Winkel
    Süden und der glückliche Winkel
    Erhältlich als:

    Nach 28 Jahren Dienst am Schalter ist der Postbeamte Josef Korbinian plötzlich verschwunden: Weder seine Kollegen noch seine völlig verwirrte Frau können sich vorstellen, wo er steckt. Für Kommissar Tabor Süden wird der Fall immer merkwürdiger. Ein Gemälde von Spitzweg bringt ihn...

    Zum Buch
  11. 12
    Süden und das verkehrte Kind
    Süden und das verkehrte Kind
    Erhältlich als:

    Ein kleines Mädchen ist verschwunden und erst spät bemerkt Kommissar Tabor Süden, welches Spiel die Angehörigen mit ihm treiben. Haare: dunkelbraun. Augenfarbe: braun. Größe: 129 Zentimeter. Alter: 6 Jahre. Geschlecht: weiblich. Nastassja Kolb ist verschwunden, und alle Vernehmungen laufen zunächst ins Leere. Bis...

    Zum Buch
  12. 13
    Süden und das grüne Haar des Todes
    Süden und das grüne Haar des Todes
    Erhältlich als:

    Ruth, eine dreiundsiebzigjährige Frau aus München, ist spurlos verschwunden. Sie lebte alleine, galt als rüstig und lebensfroh. Als ein Foto der Vermissten in den Zeitungen veröffentlicht wird, meldet sich Ruths Schwester, die Kommissar Tabor Südens Fahndung in eine völlig neue Richtung lenkt....

    Zum Buch
  13. 14
    Süden und der Mann im langen schwarzen Mantel
    Süden und der Mann im langen schwarzen Mantel
    Erhältlich als:

    Hauptkommissar Tabor Süden fährt in sein Heimatdorf, um das Grab seiner Mutter zu besuchen. Die Reise in die Vergangenheit nimmt eine unerwartete Wendung, als ihn ein Lehrer, dessen Tochter seit einem Jahr vermisst wird, um Hilfe bittet. Obwohl Süden für den Fall...

    Zum Buch
  14. 16
    Süden
    Süden

    Zurück in München erhält Tabor Süden als Detektiv den Auftrag, nach dem Wirt Raimund Zacherl zu suchen. Der Fall ist genau das Richtige für den ehemals so erfolgreichen Ermittler: Ein Mann verlässt sein Durchschnittsleben, und jeder fragt sich, warum. Mit seinen besonderen...

    Zum Buch
  15. 17
    Süden und die Schlüsselkinder
    Süden und die Schlüsselkinder
    Erhältlich als:

    Kurz vor Weihnachten verschwindet der 10-jährige Adrian aus dem Kinderschutzhaus, in das man ihn gebracht hat. Tabor Süden soll ihn suchen. Die SMS, die Adrian seiner Freundin Fanny schickt, geben Süden Hinweise auf Leute und Orte, die der Junge aufsuchen möchte. Erst...

    Zum Buch
  16. 18
    Süden und das heimliche Leben
    Süden und das heimliche Leben
    Erhältlich als:

    Eine verschwundene Kellnerin und jede Menge rätselhafte Hintergründe - Tabor Süden ermittelt wieder! Als die fleißige, zuverlässige Kellnerin Ilka Senner verschwindet, glaubt jeder an ein Gewaltverbrechen. Bei seinen Ermittlungen stellt Tabor Süden fest, dass keiner wirklich etwas über sie weiß. Auch ihre Familie...

    Zum Buch
  17. 19
    M

    Poet und Menschenkenner, Beobachter und großer Erzähler mit unbestechlichem Blick auf unsere (politische) Alltagswirklichkeit – das alles ist Friedrich Ani, und nebenbei auch noch ein Autor, der ganz ausgezeichnet zu unterhalten vermag. Auch M beginnt mit einem Vermisstenfall: Die Redakteurin Mia Bischof...

    Zum Buch
  18. 20
    Der einsame Engel
    Der einsame Engel

    Tabor Süden ermittelt zum 20. Mal Nach dem Brandanschlag auf die Münchner Detektei Liebergesell ist deren Zukunft ungewiss. Gegen den Willen seiner Chefin nimmt Tabor Süden dennoch den Auftrag an, einen Geschäftsmann zu suchen. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf Affären und Lügen,...

    Zum Buch

Alle Bücher von undefined

Alle Bücher