Schwert und Krone - Meister der Täuschung Schwert und Krone - Meister der Täuschung
Schwert und Krone - Meister der Täuschung
Jetzt bestellen

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Roman

Das Barbarossa-Epos, Band 1

Der erste Teil des großen Barbarossa-Epos von der Bestseller-Autorin Sabine Ebert im Taschenbuch!
Dezember 1137: Der Kaiser ist tot, und sofort bricht ein erbitterter Kampf um die Thronfolge aus. Machtgierige Fürsten und Geistliche wollen nicht nur den Welfen ihren Anspruch auf die Krone streitig machen, sondern ihre Macht ganz brechen. Durch eine ausgeklügelte Intrige wird Konrad von Staufen in die Königsrolle gedrängt, obwohl ihm dieser Weg missfällt. Bald muss er erkennen, dass ihm sogar sein junger Neffe, der künftige Friedrich Barbarossa, nur bedingt die Treue hält. Es beginnt ein jahrelanger Krieg mit vielen jähen Wendungen, in dem mächtige Häuser mitmischen – und auch manche Frau …
Bestseller-Autorin Sabine Ebert entführt ihre Leser in die faszinierende Zeit des 12. Jahrhunderts und entfaltet ein grandioses, erschütterndes und schillerndes Panorama, das auf verbürgten Ereignissen beruht. In ihrer neuen epischen Mittelalter-Serie beleuchtet sie den Aufstieg Barbarossas zu einem der mächtigsten Herrscher des Mittelalters.
Ein perfekt recherchierter und hochspannender historischer Roman, der genauso wie Band 2 "Der junge Falke" zum Bestseller wurde.

  • Taschenbuch 10,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen
  • Gebundene Ausgabe 19,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 03.09.2018

Alle Bücher der Serie

Zur Serie
Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB, Knaur eBook, Knaur HC
  • Erscheinungstermin: 03.09.2018
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 592 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-52016-1 (Taschenbuch)
  • ISBN: 978-3-426-44134-3 (E-Book)
  • ISBN: 978-3-426-65412-5 (Gebundene Ausgabe)
Cover Download
Book Cover
Schwert und Krone - Meister der Täuschung
Pressestimmen
  • "Auch ihr [Sabine Eberts] neuer Roman, der sich mit den Anfängen der Barbarossazeit befasst, ist gut recherchiert, bringt Einblicke in das harte Alltagsleben der Epoche, spannende Politintrigen, die auf Fakten beruhen, sowie Liebesränke, die hübsch erfunden sind."

    Brigitte Woman, 1. Juli 2017
  • "Sabine Ebert versteht es, das ganz große historische Bild aufzublättern, und bei aller schriftstellerischen Freiheit, die Fakten korrekt wiederzugeben und auch einzuordnen."

    MDR Kultur, 10. März 2017
  • "Schreibpäpstin des Mittelalters"

    Sächsische Zeitung, 6. März 2017
  • "Bestseller-Autorin Sabine Ebert schafft es, in 'Schwert und Krone - Meister der Täuschung', diese Epoche [das Mittelalter] so spannend darzustellen, als würde man eine Folge 'Game of Thrones' schauen."

    Freundin, 5. April 2017
  • "Sabine Ebert ist eine Meisterin, wenn es darum geht, historische Puzzlestücke in ein großartiges und sehr komplexes Gebilde einzubauen." Michael Sterzik

    www.unser-luebeck.de, 4. April 2017
  • "Sabine Ebert gehört zu den Königinnen des historischen Romans! Ihre Schilderungen sind so lebendig, als ob man selbst im Mittelalter leben, leiden und kämpfen würde. Ihr großer Charakterreigen lässt den Leser tief eintauchen in historisch hinterlegtes Wissen, das sie mit gekonnter Fabulierkunst mischt. Wer sich für farbenprächtige und spannende historische Romane interessiert, der ist mit „Schwert und Krone – Meister der Täuschung“ gut beraten. Diese historische Saga hinterlässt einen bleibenden Eindruck! Man erwartet mit großer Vorfreude den nächsten Band."

    www.denglers-buchkritik.de, 27. März 2017
  • "Spannende historische Kulisse."

    MDR Kultur, 13. März 2017
  • "Typisch für die Schriftstellerin ist ihre historische Genauigkeit. Auch diesmal lässt sie fast ausschließlich belegte Personen aufmarschieren. 90 Prozent der Figuren und ihrer Handlungen sind verbürgt, nur die Dialoge und wenige verbindende Charaktere sind erfunden."

    Leipziger Volkszeitung, 24. Februar 2017
  • "Sie [Sabine Ebert] ist die unumstrittene Meisterin des historischen Romans."

    , 1. Januar 2017

Ähnliche Titel

Alle Bücher