Ausgemustert Ausgemustert
Ausgemustert
Jetzt bestellen

Ausgemustert

Roman

Nach dem Mann ist vor dem Mann!
Ein humorvoller Roman für alle Fans von Andrea Schnidt von Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich:

Was tun, wenn der Mann nach zwanzig Ehejahren plötzlich für eine viel Jüngere das gemeinsame Leben verlässt? Wenn einem mit Ende Vierzig, einer halbwüchsigen Tochter und einem Teilzeitjob ein Single-Dasein aufgedrängt wird, das man sich so ganz sicher nicht freiwillig ausgesucht hätte? Wenn Nachbarinnen plötzlich auf Distanz gehen, weil man als Venusfliegenfalle für brave Ehemänner gilt? Und nicht mal die eigenen Eltern Mitleid haben? Da hilft nur der Kaltstart in ein neues Leben und den Zumutungen des alten die Stirn zu bieten. Mit einem Tinder-Account und Männern, die die Suche nach dem Glück auch noch nicht aufgegeben haben.

Wie im echten Leben – nur lustiger: Susanne Fröhlich, Bestseller-Autorin der »Andrea Schnidt«-Romane, hat eine Heldin zum Wiedererkennen geschaffen, die sich in diesem humorvollen Roman mit einer gehörigen Portion Selbstironie den Widrigkeiten des Lebens einer frisch verlassenen End-Vierzigerin stellt.
  • Gebundene Ausgabe 16,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 14,99 €
    Jetzt bestellen
  • Taschenbuch 10,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 03.02.2020

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
Bibliographie
  • Verlag: Knaur HC
  • Erscheinungstermin: 03.02.2020
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 336 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-22707-7
Pressestimmen
  • "Ein Mutmach-Roman über Ehen, Romanzen und Tinder-Dates. Schwungvoll und überraschend: Bestsellerautorin Susanne Fröhlich erzählt von einer Krise, die zur Chance wird, und einer Heldin, die ihre eigenen Stärken erkennt. erfischend und ehrlich."

    FÜR SIE, 19. Februar 2020
  • "Wie im echten Leben, nur lustiger [...]"

    Westdeutsche Zeitung, 15. Februar 2020
  • "Herrlich witzig."

    neue woche, 14. Februar 2020
  • "Ironisch, witzig, ehrlich."

    Superillu, 13. Februar 2020
  • "Diese Ulrike, Heldin aus Susanne Fröhlich neuem Roman könnte eine Schwester von Andrea Schnidt, der Leitfigur der Romanreihe von Susanne Fröhlich sein. [...] Susanne Fröhlich erzählt das alles sehr unterhaltsam; aus Ulrikes Dates und den Treffen mit ihrem Noch-Ehemann klingt viel Situationskomik."

    Hellweger Anzeiger, 8. Februar 2020

Ähnliche Titel

Alle Bücher