Dünentod

Kriminalroman

Ein Fall für Femke Folkmer und Tjark Wolf, Band 2

Der zweite Fall für das ostfriesische Ermittlerduo Tjark Wolf und Femke Folkmer:
Ein Mann ohne Fingerabdrücke, ein Raum voller Leichen – die Polizei jagt einem Phantom nach, einem Wahnsinnigen, der ein Arsenal von Waffen und Sprengstoff an sich gebracht hat und ein Massaker plant. Bevor die Polizei den Gesuchten fassen kann, entführt er eine voll besetzte Nordseefähre, um sie in die Luft zu jagen. Ermittler Tjark Wolf schafft es in letzter Sekunde, an Bord zu gelangen. Ein perfides Spiel beginnt: Der Attentäter gibt Tjark eine Stunde Zeit, dann will er die Fähre in die Luft jagen…

  • Taschenbuch 9,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 02.05.2014

Alle Bücher der Serie

Zur Serie
Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 02.05.2014
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 432 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-51441-2
Pressestimmen
  • "Sven Koch kann richtig gut Geschichten erzählen, schreibt atmosphärisch dicht und entwirft sein Personal glaubwürdig. Spannend und teilweise richtig beklemmend!"

    DELDORARDO - Das Stadtmagazin für Delmenhorst & Umzu, 1. September 2014
  • "Ein sehr spannend erzählter Wettlauf um Leben und Tod vieler unbeteiligter Menschen beginnt"

    .rcn, 29. August 2014
  • "Krimi(lese)spaß, der besser ist als jede Droge - nach nur wenigen Seiten von DÜNENTOD fühlt man sich wie auf Speed und hat sich definitiv in einen Rausch gelesen. Sven Koch beweist einmal mehr: Er beherrscht das Schreibhandwerk in absoluter Perfektion. Bei der Lektüre stehen dem Leser die Nackenhaare zu Berge ob der Spannung, die einen stundenlang gefangen hält. Femke Folkmer und Tjark Wolf sind ohne jeden Zweifel das beste Ermittlerduo in der (deutschen) Krimiszene und auch aller Zeiten."

    www.literaturmarkt.info, 21. Juli 2014
  • "Sven Koch zeigt auch in diesem Roman, dass er ein ausgezeichneter Geschichtenerzähler ist."

    www.krimi-couch.de, 1. Juli 2014
  • "Eine furiose Story, authentische Typen und viel Lokalkolorit: der perfekte Urlaubskrimi!"

    FÜR SIE, 11. Juni 2014
  • "Ein sehr spannender Thriller vom einem deutschen Autor. Ich glaube, von Sven Koch werden wir noch eine Menge hören bzw. lesen."

    www.krimi-fan.de, 22. Mai 2014
  • "...tödliches Drama im Wattenmeer."

    Nordsee-Zeitung, 3. Februar 2015
  • "Ein sehr spannender Krimi um Toleranz und Leid (...) Norddeutsche Kühle und windige Spannung."

    Xtra! Österreichs größtes Gaymagazin, 9. Oktober 2014
  • "Sven Koch kann richtig gut Geschichten erzählen, schreibt atmosphärisch dicht und entwirft sein Personal glaubwürdig. Spannend und teilweise richtig beklemmend!"

    DELDORARDO - Das Stadtmagazin für Delmenhorst & Umzu, 1. September 2014
  • "Obwohl der Leser von Anfang an in den ebenso raffinierten wie kaltblütigen Plan des psychopathischen Außenseiters eingeweiht ist, gelingt es Sven Koch, einen Spannungsbogen aufzubauen, der in einem rasanten Showdown auf einer voll besetzten Nordseefähre gipfelt."

    Westfalenspiegel, 1. August 2014
  • "Hier weht einem die Seeluft um die Nase."

    LeseLeidenschaft (Blog), 19. Juli 2014
  • "Ein wahrhaft spannender Thriller, der sofort gelesen werden will und bei dem die Worte >Nimm mich!< im Buchrücken eingraviert zu sein scheinen. Kaufempfehlung!"

    www.kriminetz.de, 19. Juli 2014
  • "Krimi mit einem wirklich gruseligen Bösewicht."

    Mem-o-ries (Blog), 9. Juli 2014
  • "Krimi zum Genießen, nordisch kühl, aber an den richtigen Stellen, um eine Gänsehaut zu erzielen, mit dem Wunsch, die Figuren wiederzusehen."

    www.kriminetz.de, 9. Juli 2014
  • "Ein gut komponiertes und spannendes Buch mit einem furiosen Finale, >bevölkert< von originellen Figuren."

    KrimiKiosk Blog, 2. Juli 2014
  • "Spannung pur."

    , 25. Juni 2014
  • "Wieder baut er (Koch) ein spannendes Szenario auf, das durch kurze, knappe Kapitel und fesselnde Parallelhandlungen rasch an Fahrt aufnimmt."

    Hallo Buch (Blog), 9. Juni 2014
  • "Der Leser (wird) mit einer angenehmen und atmosphärisch dichten Handlung belohnt, in der es dem Autor gelingt, eine interessante Geschichte zu erzählen, die mitunter rasante Wendungen nimmt."

    Zauberspiegel, 8. Juni 2014
  • "Wer gerne zu humoristischen Geschichten greift, die einen Hauch Romantik aufweisen, ist hier genau richtig."

    Books and Family (Blog), 5. Juni 2014
  • "Mit diesem zweiten Krimi ist dem Autor ein wirklich guter Anschluss gelungen. (...) Wirklich empfehlenswert!"

    Baronesslesen (Blog), 27. Mai 2014
  • "Man braucht etwas Geduld, wird dann aber mit einem hochspannenden und rasant erzählten Krimi belohnt."

    Belles Leseinsel (Blog), 20. Mai 2014
  • "Erfolgversprechender neuer Titel."

    Hellweger Anzeiger, 17. Mai 2014

Ähnliche Titel

Alle Bücher