Vergeltung

Carol Jordan und Tony Hill, Band 7

Bisher galt dieses Gefängnis als absolut ausbruchsicher. Doch nach zwölf Jahren Haft gelingt Jacko Vance, einem perfiden Mädchenmörder, durch eine raffinierte, lange geplante Täuschung die Flucht. Jacko ist besessen von einem einzigen Gedanken: gnadenlose Vergeltung – an allen, die ihn hinter Schloss und Riegel gebracht haben. Vor allem aber an Carol Jordan und Tony Hill. Und er hat sich etwas Hinterhältigeres als deren Tod ausgedacht: Er will seine Feinde ins Mark treffen, ihnen ihr Liebstes nehmen. Seine ersten Opfer sind Carols Bruder und dessen Frau ...

  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen
  • Taschenbuch 10,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 03.12.2012

Alle Bücher der Serie

Zur Serie
Bibliographie
  • Verlag: Knaur eBook, Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 03.12.2012
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 512 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-41554-2 (E-Book)
  • ISBN: 978-3-426-51181-7 (Taschenbuch)
Pressestimmen
  • "Der Mix aus Gesellschaftskritik, drastischen taten und abgründigen Typen auf allen Seiten sorgt für lustvolles Schaudern."

    Freundin, 31. Januar 2013
  • "'Vergeltung' ist der 7. Fall von Tony Hill und Carol Jordan. Crime-Star-Autorin Val McDermid ist damit eine geniale Fortsetzung ihrer Jordan/Hill-Reihe gelungen. [...] Mit Jacko Vance hat Val McDermid einen der verstörendsten und brutalsten Killer der britischen Krimi-Geschichte erschaffen."

    www.berliner-kurier.de, 9. Januar 2013
  • "Das schenke ich: Nur Nervenstarken! Und dazu gibt's eine Packung Baldriantropfen: Damit es nach der Lektüre keine schlaflose Nacht wird."

    Petra, 7. November 2012
  • "McDermid erweist sich als Meisterin des psychologischen Spannungsaufbaus."

    Blickpunkt am Sonntag, 10. März 2013
  • "McDermid erweist sich als Meisterin den psychologischen Spannungsaufbaus, bei dem der Leser immer wieder in die Irre geführt wird."

    Aachener Zeitung, 23. Februar 2013
  • "McDermid erweist sich als Meisterin des psychologischen Spannungsaufbaus, bei dem der Leser immer wieder in die Irre geführt wird."

    Lausitzer Rundschau, 19. Februar 2013
  • "Das Buch fesselt und sorgt für spannende Unterhaltung bis zum überraschenden Ende."

    Landeszeitung für die Lüneburger Heide, 9. Februar 2013
  • "Es bleibt hochspannend bis zum verstörenden Schluss."

    Luzerner Zeitung, 31. Januar 2013
  • "Val McDermid (...), die dunkle Königin der schottischen Kriminalliteratur, hat seit Mitte der achtziger Jahre gefühlt hundert absolut einwandfreie Thriller geschrieben und dabei unter anderem eine Reihe überzeugend durchgeknallter Serienkiller-Charaktere geschaffen. Da freut man sich direkt, in ihrem neuen Roman auf einen alten Bekannten zu stoßen: auf Jack `Jacko´ Vance, der vor zehn Jahren in SCHLUSSBLENDE als Schlächter im Gewand eines charmanten Fernsehmoderators auftrat."

    www.tagesspiegel.de, 27. Januar 2013
  • "VERGELTUNG zieht alle Register, um die altbekannten Charaktere voll aufleben zu lassen, sie in all ihren Stärken und Schwächen zu inszenieren. Selten war jede einzelne Figur des Teams so präsent, und auch die Beziehung zwischen Carol und Tony wird in all ihrer hilflos komplexen Verbundenheit hervorragend fortgeschrieben."

    www.culturmag.de, 19. Januar 2013
  • "Wer ein Buch von Val McDermid kauft, muss echte Nervenstärke beweisen. Hier erlebt man Thrill-Time der Extraklasse, für die man glatt einen Mord begehen könnte. Der neue Roman der schottischen Autorin, VERGELTUNG, ist wahrlich ein Meisterwerk."

    www.literaturmarkt.info, 7. Januar 2013
  • "Val McDermid wieder in bestechender Form! Die Fälle des Ermittler-Duo Carol Jordan und Tony Hill gehören schon zu den Klassikern der modernen Thriller-Literatur. (...) Dieses Buch nimmt Rache an Ihnen. Wenn Sie es angefangen haben zu lesen, rächt es sich damit, dass es Sie nicht mehr loslässt. Sie werden lesen - gnadenlos schnell!"

    www.denglers-buchkritik.de, 7. Januar 2013
  • "Es gibt wenige Bücher, die mich so fesseln, dass ich keine Ruhe habe, bis sie zu Ende gelesen sind. VERGELTUNG ist ein solches Buch! Spannende Unterhaltung ist garantiert."

    www.krimizeitschrift.net, 4. Januar 2013
  • "Blutig, brutal, verstörend - Val McDermid hat hier wirklich sämtliche Register gezogen und gezeigt, dass sie virtuos schreiben und eine komplexe Geschichte bis ins kleinste Detail stimmig entwickeln kann."

    KrimiKiosk (Blog), 2. Januar 2013
  • "Wenn der Mädchenmörder Jacko Vance sich nach seinem Ausbruch aus dem Gefängnis zum blutigen Rachefeldzug gegen alle, die ihn hinter Gitter gebracht haben, aufmacht, kann das den Puls des Lesers durchaus mehr als nur in die Höhe treiben."

    BREMER, 27. Dezember 2012
  • "Wenn sie [Val Mcdermid] schon einen Mörder in die Welt setzt, dann einen, der an Verschlagenheit, Bösartigkeit und Brutalität nicht zu überbieten ist. Ein Psychopath ohne Gewissen, der keine Grenzen kennt, Menschen zu überfallen und zu töten. [...] Ein Thriller zum Mitzittern mit überraschendem Schluss."

    Ruhr Nachrichten, 3. Dezember 2012
  • "Ein neuer Hill-Jordan-Thriller, der schon eine verdammt spannende Angelegenheit ist."

    hr1, 5. Januar 2012
  • "Sie mögen extrem aufregende Fingernägel-knabber-Thriller? Voilà, Sie werden diesen hier verschlingen. VERGELTUNG ist typisch McDermid, deren Bücher in mehr als 30 Sprachen übersetzt werden: krass, verstörend, schlafraubend. Letzteres in doppelter Hinsicht: nicht nur wegen des Grusels, sondern auch wegen der Suchtgefahr des Buches."

    www.buch-ticker.de, 16. Oktober 2019

Ähnliche Titel

Alle Bücher