Schmerzenskinder Schmerzenskinder
Schmerzenskinder
Jetzt bestellen

Schmerzenskinder

Genitalverstümmelung wird nicht nur in Afrika praktiziert, sondern auch hier vor unserer Haustür. Mindestens 500.000 Mädchen und Frauen in Europa sind davon betroffen, täglich kommen neue Opfer hinzu.
Die Bestsellerautorin Waris Dirie, die im Alter von fünf Jahren die Qualen der Beschneidung erlebte, war die erste Frau, die öffentlich über diese schlimme Folter sprach. In diesem Buch deckt sie auf, wo und wie auch bei uns dieses grausame Ritual vollzogen wird. Sie erzählt von Begegnungen mit Opfern und Tätern mitten in Europa und von Rückschlägen und Erfolgen ihres Kampfes gegen die Genitalverstümmelung. "Schmerzenskinder" ist in vieler Hinsicht ein erschütterndes Buch, doch es ist auch ein Buch voller Kraft und Hoffnung für Millionen Frauen in aller Welt.

  • Taschenbuch 9,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.10.2015

Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB, Knaur eBook
  • Erscheinungstermin: 01.10.2015
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-78771-7 (Taschenbuch)
  • ISBN: 978-3-426-43450-5 (E-Book)
Pressestimmen
  • "Ein höchst lesenswertes Buch, es zeigt auf, dass 'weibliche Genitalverstümmelung' auch in Europa unter der afrikanischen Bevölkerung ein Thema ist. Im Buch erfahren Sie auch, was getan werden kann, damit die 'weibliche Genitalverstümmelung' nicht mehr durchgeführt wird bzw. die afrikanische Bevölkerung dafür sensibilisiert wird."

    Bücherplaza.de (Blog), 21. Dezember 2015
  • "Das Buch macht keine Umschweife, keine Versuche, die Grausamkeit abzuschwächen, die die Frauen schildern. Einfache Worte, einfache Ausdrucksweisen - die Wirkung könnte intensiver nicht sein."

    Nürnberger Nachrichten, 28. November 2015
  • "'Schmerzenskinder' ist in vieler Hinsicht ein erschütterndes Buch, doch es ist auch ein Buch voller Kraft und Hoffnung für Millionen Frauen in aller Welt."

    www.vianaturale.de, 5. Oktober 2015
  • "'Die Mädchen werden für immer körperlich und seelisch zerstört', sagt Waris Dirie über die weibliche Genitalverstümmelung. Dass das nicht nur ein Problem in Afrika ist, schildert sie in ihrem Buch 'Schmerzenskinder'."

    Abendzeitung, 1. Oktober 2015
  • "'Schmerzenskinder' ist in vieler Hinsicht ein erschütterndes Buch, doch es ist auch ein Buch voller Kraft und Hoffnung für Millionen Frauen in aller Welt."

    www.meine-news.de, 1. Oktober 2015
  • "(...) All das ist äußerst vergnüglich zu lesen, und viele Sinnsuchende werden sich hier wiederfinden."

    KGS - Hamburgs Magazin für Körper Geist & Seele, 13. Dezember 2019

Ähnliche Titel

Alle Bücher