Entdecken

Was liegt denn da im Osternest?

Noch voller Freude beim Eiersuchen oder vielleicht schon zu alt dafür – wobei, ist man das je? Über eine kleine Osterüberraschung zu den bunten Eiern freut sich aber jeder. Wir haben fünf Bücher ausgewählt, die unserer Meinung nach ins Osternest gehören – für Groß und Klein ist etwas dabei. Einfach mal reinlesen!

Buch in Geschenkverpackung - Text: Geschenke in Buchform

Tipp 1: Eine Lektüre darüber, die Hoffnung nicht aufzugeben

Wir geben die Hoffnung nicht auf, denn mit ihr kann man Träume verwirklichen. Die Protagonist*innen in unseren Büchern sehen das genauso: Mit voller Elan und Vertrauen stürzen sie sich in die Erfüllung ihres Traumberufs, in die Erfindung neuer technischer Möglichkeiten oder verlassen sich einfach auf das Schicksal. Diese Bücher inspirieren, stärken und geben Mut.

  • Lebenssekunden
    Katharina Fuchs

    Lebenssekunden

    Zwei Frauen, zwei Leben, eine Fotografie Die Geschichte der ersten deutschen Foto-Journalistin und einer Leistungsturnerin aus der DDR – ein bewegendes Stück Zeitgeschichte Der große Traum von Angelika Stein scheint geplatzt, als sie mit 15 von der ...

    Jetzt entdecken
  • Bertha Benz oder die Geschwindigkeit der Träume
    Annette Dutton

    Bertha Benz oder die Geschwindigkeit der Träume

    Eine mutige Frau, eine große Liebe und eine der bedeutendsten deutschen Erfindungen - die große Roman-Biographie über Bertha Benz von Delia-Preisträgerin und Spiegel-Bestsellerautorin Annette Dutton Ohne sie wäre sein großer Traum zerplatzt: Gegen den Widerstand ...

    Jetzt entdecken
  • Die Mitternachtsbibliothek
    Matt Haig

    Die Mitternachtsbibliothek

    Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gesäumt mit all den Leben, die du hättest führen können. Buch für Buch gefüllt mit den Wegen, die deiner hätten sein können. Hier ...

    Jetzt entdecken
  • Du kannst kein Zufall sein
    James Bailey

    Du kannst kein Zufall sein

    Manchmal ist die große Liebe nur einen Münzwurf entfernt Josh hat alles erreicht: Eine tolle Freundin Einen Job Eine Wohnung in London Und ein Kaninchen Doch als er in der Silvesternacht im berühmten Riesenrad London Eye seiner Freundin einen Antrag ...

    Jetzt entdecken

Tipp 2: Für Krimi-Hasen

Wer über die Osterfeiertage elektrisierende Spannung, Nervenkitzel und Rätsel erleben will, der findet all’ das in unseren Empfehlungen für die Osternester von Krimi-Hasen!

  • Forsberg und das verschwundene Mädchen
    Ben Tomasson

    Forsberg und das verschwundene Mädchen

    Blutzoll: gering Sympathie-Faktor: hoch Miträtseln: garantiert Der erste Schweden-Krimi mit Kommissar Frederik Forsberg aus Göteborg! Während seines Freigangs verschwindet ein Sexualstraftäter aus Göteborgs Gefängnis; am nächsten Tag wird auf der Schäreninsel Kalvsund die kleine Lisbet vermisst. Für die ehrgeizige ...

    Jetzt entdecken
  • Die siebte Zeugin
    Florian Schwiecker, Michael Tsokos

    Die siebte Zeugin

    Hochspannend und 100% authentisch: »Die siebte Zeugin« ist der 1. Teil einer neuen Justiz-Krimi-Reihe aus Berlin mit Insider-Einblicken des ehemaligen Strafverteidigers Florian Schwiecker und des Rechtsmediziners und Bestseller-Autors Michael Tsokos. An einem Sonntagmorgen wie jeder andere auch ...

    Jetzt entdecken
  • VANITAS - Rot wie Feuer
    Ursula Poznanski

    VANITAS - Rot wie Feuer

    Blumig, blutig, feurig - Teil 3 der Vanitas-Serie von Bestseller-Autorin Ursula Poznanski Der Abschluss der hochspannenden Thriller-Trilogie für Erwachsene: Die geheimnisvolle Blumenhändlerin zeigt ihr wahres Gesicht! Ihre Verfolger haben sie in Wien aufgespürt. Die österreichische Polizei sucht ...

    Jetzt entdecken
  • Kill Time
    Joseph Knox

    Kill Time

    Düster, authentisch und gnadenlos spannend: das Noir-Meisterwerk des britischen Bestseller-Autors Joseph Knox und Fall drei für seinen Detective Aidan Waits Seit Jahren wartet ganz Manchester darauf, dass der Mörder Martin Wick verrät, was mit der kleinen Lizzie ...

    Jetzt entdecken

Tipp 3: Für ein stärkendes Miteinander

Ostern ist eine Zeit für Gemeinschaft. Mit unseren Tipps können wir alle anfangen, durch die Praxis der Achtsamkeit und einem gesunden Lebensstil, eine eigene innere Stabilität aufzubauen. Denn durch eine gute Beziehung zu uns selbst, stärken wir auch die Beziehungen zu unseren Mitmenschen. Einfache, kleine Schritte für das tägliche Leben, damit alle weniger alleine sind.

  • Einfach miteinander
    Thich Nhat Hanh

    Einfach miteinander

    Die Basics der Achtsamkeit für mehr Miteinander - vom großen Zen-Meister. Thich Nhat Hanh ist neben dem Dalai Lama der bekannteste Vertreter des Buddhismus im Westen. In diesem handlichen Achtsamkeits-Ratgeber gibt er viele praktische Impulse und ...

    Jetzt entdecken
  • Detoxing
    Tara Stiles

    Detoxing

    Mentales und körperliches Detox mit Yoga für 28 Tage mit Tara Stiles! Jetzt ist die Zeit für den Neustart, wenn Sie sich festgefahren fühlen. Jetzt ist die Zeit für die Vereinfachung, wenn Sie sich zu beschäftigt ...

    Jetzt entdecken
  • Gesundheit für Faule
    Dr. med. Carsten Lekutat

    Gesundheit für Faule

    Eins ist klar: „Die meisten von uns - ich inklusive - sind faul“, sagt Dr. Lekutat. O. k., vielleicht nicht wirklich faul, aber wir haben einfach viel im Leben zu tun… Aber müssen wir tatsächlich ...

    Jetzt entdecken
  • Gespräche mit Yogananda
    Yogananda

    Gespräche mit Yogananda

    Mehr als 50 Jahre hat es gebraucht, bis Swami Kriyananda jenen Auftrag vollenden konnte, den ihm Paramahansa Yogananda gab: Er sollte aufzeichnen, was sein Meister ihm, anderen Schülern oder Besuchern an Weisheit in Gesprä­chen vermittelte, ...

    Jetzt entdecken

Tipp 4: Für die Wunder im Leben

Manchmal läuft es im Leben nicht so, wie man sich das vorgestellt hat. Doch unsere Protagonist*innen bemerken eins: Manchmal ist die ungewollte Begegnung doch einfach nur ein kleines Wunder, das einen neuen Blickwinkel eröffnet. Und aus dem Schicksalsschlag entwickeln sich ungeahnte Wege, die dann doch die richtigen für einen sind. Vielleicht sollten wir die Wunder unseres Lebens auch dort sehen, wo wir sie manchmal nicht vermuten.

  • Die kleinen Wunder von Mayfair
    Robert Dinsdale

    Die kleinen Wunder von Mayfair

    Entdecken Sie mit Robert Dinsdales "Die kleinen Wunder von Mayfair" Londons einzigartigen Spielzeug-Laden und einen ergreifenden Liebes- und Familien-Roman zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Alles beginnt mit einer Zeitungsannonce: »Fühlen Sie sich verloren? Ängstlich? Sind ...

    Jetzt entdecken
  • Hey June
    Sonja Rüther

    Hey June

    Zum Träumen, Weinen und Genießen: ein bewegender Liebesroman mit einem Schuss Dramatik vor dem Hintergrund der Leipziger Oper Leahs Leben könnte gar nicht besser laufen: Die Architektin, die am liebsten auch ihre Zukunft am Reißbrett planen würde, ...

    Jetzt entdecken
  • Georgie Miller hat einen Plan
    Olivia Beirne

    Georgie Miller hat einen Plan

    Georgie Miller ist 26 und hat so einige Baustellen in ihrem Leben: Job, Männer, vielleicht mal erwachsen werden … Insgeheim wäre sie gern ein bisschen wie ihre ältere Schwester Amy, die ebenso engagiert wie unverkrampft ...

    Jetzt entdecken

Tipp 5: Für die Kleinen

„Mama, was ist Ostern eigentlich?“ Kinder stellen oft die Fragen, die Erwachsene schwer beantworten können. Auch zu Ostern stellen sich dabei die Fragen: Wie erkläre ich meinem Kind, dass Jesus gestorben und dann auferstanden ist? Und was bedeutet das überhaupt und warum wird es bis heute gefeiert?
In diesem Buch erzählt Margot Käßmann die Ostergeschichte in kindgerechter Sprache, beleuchtet die Kreuzigung und die Auferstehung und macht die Ostergeschichte auch für die Kleinen verständlich.

Und wer gerne eine Geschichte für jede Gelegenheit schenken will, der kann sich mit dem kleinen Waschbären auf die Reise machen. Dieser entdeckt mit der Hilfe des kleinen Fuchses seinen Mut: Der kleine Waschbär traut sich was!