Entdecken

Die Zwerge kehren zurück: Markus Heitz’ Erfolgsreihe geht endlich weiter

“Die Zwerge” von Markus Heitz ist die international erfolgreichste Fantasy-Roman-Reihe aus Deutschland. Der Autor hat die kleinen Helden nun wieder ins Leben zurückgerufen: Am 01. September erschien der erste Teil des sechsten Bandes “Die Rückkehr der Zwerge”. Teil 2 erscheint in Kürze am 02. November 2021.

Markus Heitz und die Doppelbände "Die Rückkehr der Zwerge"

Erst war es nur ein kurioses, schriftliches Sammelsurium von Ideen, Einfällen, Völkern, Wesen und ähnlichem, dann wurde daraus der Fundus für Romanideen: Markus Heitz hat so einige fantastische Reihen geschrieben, doch seine Romanreihe Die Zwerge ist die international erfolgreichste, um deren Verfilmungsrechte sich inzwischen namenhafte Streamingdienste bemühen. 

2003 erschien das erste “Die Zwerge”-Buch, das bei der Veröffentlichung günstigerweise auf eine – durch die “Herr der Ringe”-Filmtrilogie – nach neuer Fantasy-Abenteuer-Literatur süchtigen Leserschaft stieß. Durch den großen Erfolg bestärkt und dem Glücksfall, auch im Ausland verlegt zu werden, erschien 2004 bereits der zweite Band der Zwerge-Reihe und lange Zeit waren es fünf Bände rund um die kleinen Helden. 

Die Begeisterung für die tapferen, nicht immer nur netten Zwerge, die vor Nichts und Niemandem Angst haben, ist nie versiegt: Immer wieder wurde Markus Heitz gefragt, ob er sich vorstellen könnte, die Zwerge-Reihe fortzuführen. Nun hat das Warten ein Ende: Am 01. September ist Die Rückkehr der Zwerge Teil 1 erschienen!

Vor knapp einem Jahr tauchte Markus Heitz erneut in seine Welt rund um das sogenannte Geborgene Land ab: Er war selbst überrascht, wie gut ihm das tat und wie gern er sich wieder mit seinen Zwergen auseinandersetzte. Deswegen wurde der sechste Band Die Rückkehr der Zwerge länger als gedacht, sodass er in zwei Bänden erscheint. Teil zwei des Bandes erscheint am 02. November 2021, zwei Monate nach dem Erscheinen des ersten Teils.

  • Die Rückkehr der Zwerge 1
    Markus Heitz

    Die Rückkehr der Zwerge 1

    Das beliebteste Volk der Fantasy stürzt sich Kriegsaxt voraus in sein 6. Abenteuer:
    »Die Rückkehr der Zwerge« ist der 6. Teil von Markus Heitzʼ großer Fantasy-Saga »Die Zwerge«.

    Hunderte Zyklen vergingen im Geborgenen Land. Der Zwerg Goïmron ...

    Jetzt entdecken
  • Die Rückkehr der Zwerge 2
    Markus Heitz

    Die Rückkehr der Zwerge 2

    Das beliebteste Volk der Fantasy steht vor seiner größten Herausforderung.
    Was im ersten Band von »Die Rückkehr der Zwerge« begann, wird nun zu einem dramatischen Finale geführt.

    »Die Rückkehr der Zwerge« ist der 6. Teil von Markus ...

    Jetzt entdecken

Doch natürlich hat sich im Geborgenen Land einiges verändert!

Der sechste Band knüpft an die Vorgängerbände an und ist zugleich mit seinem eigenständigen, brandneuen Szenario ideal für Neulinge zum Einstieg in die faszinierende Welt des Zwergenvolkes. Doch auch langjährige Fans haben Neues zu entdecken, denn das Geborgene Land hat sich in den letzten hunderten Zyklen verändert und auch die tapferen Held*innen sind nicht mehr dieselben.

Das Geborgene Land

Große Erdbeben haben im Geborgenen Land dafür gesorgt, dass einige der Gipfel des schützenden Gebirges verschwunden sind und ein Durchbruch stattgefunden hat, durch den sich ein Meer bildete. Im Geborgenen Land selbst leben inzwischen nicht nur Menschen, Zwerge und Elfen, sondern auch einige Orks und Drachen und ebenso haben sich die Albae in einem Winkel des Landes eine Stadt erbaut.

Die Helden

Nach vielen hunderten Zyklen ist es unwahrscheinlich, dass von den bekannten Charakteren noch jemand lebt. Doch in Die Rückkehr der Zwerge tauchen einige Nachfahren auf und manche Namen von bekannten Charakteren erkennt man ebenfalls wieder. Und schlussendlich weiß man nie, womit Markus Heitz seine Leser*innen überrascht:

Der neue Held und Zwerg Goïmron ist fasziniert von den alten Zeiten der fünf Zwerge-Stämme und sammelt neben seiner Arbeit als Gemmenschnitzer in der Stadt Malleniaswacht alte Artefakte und Aufzeichnungen. Dabei entdeckt er ein Buch, das auf Zwergisch verfasst wurde und dessen letzter Eintrag nicht lange her ist. Er ist sich ganz sicher, dass das Buch vom legendären Helden Tungdil Goldhand stammen muss, doch der gilt seit Hunderten von Zyklen als vermisst! Als Goïmron sich nichtsahnend auf die Suche nach dem legendären Zwerg macht, geraten er und seine Gefährtentruppe schon bald mitten hinein in uralte Intrigen und brutale Machtkämpfe von skrupellosen Menschen, geheimnisvollen Albae und Drachen.

Markus Heitz über das Schreiben und “Die Rückkehr der Zwerge”