Ein Kind namens Hoffnung Ein Kind namens Hoffnung
Ein Kind namens Hoffnung
Jetzt bestellen

Ein Kind namens Hoffnung

Die Geschichte einer heimlichen Heldin

Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt – Die Geschichte einer Frau, die unter Einsatz ihres eigenen Lebens ein jüdisches Kind vor den Nazis rettet

Elly Berger wird 1900 in eine Pfarrersfamilie geboren. Wenn es nach ihrem Vater gegangen wäre, hätte sie studieren sollen, doch Elly hat nur einen großen Traum: Sie will Köchin werden. Es gelingt ihr, in Berlin eine Stellung bei der jüdischen Familie Sternberg zu finden, die ihr fortan ein Zuhause bietet. Vor allem dem kleinen Sohn Leon schenkt sie ihre ganze Liebe.

Doch dann wird die Familie bei den Nazis denunziert und die Eltern verhaftet. Für Elly zählt nur noch eines: Sie muss Leon retten! Sie flieht mit dem Jungen, gibt ihn als ihr eigenes Kind aus und ist von diesem Augenblick an für lange Zeit heimatlos.

Ein anrührender und brillant geschriebener Roman, der auf einer wahren Geschichte beruht, und ein Kapitel deutschen Widerstands, das man in keinen Geschichtsbüchern findet.

 

  • Paperback 15,99 €
  • E-Book 12,99 €

Erscheinungstermin: 04.10.2022

Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Shopdaheim
Bibliographie
  • Verlag: Droemer TB
  • Erscheinungstermin: 04.10.2022
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 288 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-30909-4
Cover Download

Unsere Cover können ausschließlich zu Presse- und Werbezwecken honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

Ein Kind namens Hoffnung
Ein Kind namens Hoffnung
Pressestimmen
  • Marie Sand erzählt in ihrem Debütroman "Ein Kind namens Hoffnung" eine bewegende Geschichte über Verantwortung und Mitmenschlichkeit, Mut, Treue, Entschlusskraft und Widerstandsfähigkeit."

    dieterwunderlich.de, 24. Oktober 2022
  • "Ein anrührend und brillant geschriebener ­Roman, der teilweise auf einer wahren Begebenheit beruht und ein Kapitel deutschen Widerstands beschreibt, das sich in keinem Geschichtsbuch findet – genährt vom starken Willen und von der Liebe einer mutigen Frau."

    Buchjournal, 12. Oktober 2022
  • „Es ist ein Roman der Zeitgeschichte, eine gut erzählte Geschichte über eine heimliche Heldin, die als Frau Großartiges im Dritten Reich geleistet hat."

    Niederbayern TV, 28. Oktober 2022
  • "Kaum zu glauben, dass es ihr Debütroman ist. Ich hatte von Anfang an mit ihnen gelitten, gebangt und gehofft. Das Buch hat mich tief berührt."

    Helgas Bücherparadies (Blog), 29. Oktober 2022
  • "Eine Geschichte über Mut, Verantwortung und Mitmenschlichkeit, in der eine Frau unter Lebensgefahr ein jüdisches Kind rettet. Sehr berührend!"

    Radio Mülheim, 30. Oktober 2022
  • Marie Sand erzählt in ihrem Debütroman "Ein Kind namens Hoffnung" eine bewegende Geschichte über Verantwortung und Mitmenschlichkeit, Mut, Treue, Entschlusskraft und Widerstandsfähigkeit."

    dieterwunderlich.de, 24. Oktober 2022
  • "Ein anrührend und brillant geschriebener ­Roman, der teilweise auf einer wahren Begebenheit beruht und ein Kapitel deutschen Widerstands beschreibt, das sich in keinem Geschichtsbuch findet – genährt vom starken Willen und von der Liebe einer mutigen Frau."

    Buchjournal, 12. Oktober 2022
  • „Es ist ein Roman der Zeitgeschichte, eine gut erzählte Geschichte über eine heimliche Heldin, die als Frau Großartiges im Dritten Reich geleistet hat."

    Niederbayern TV, 28. Oktober 2022
  • "Kaum zu glauben, dass es ihr Debütroman ist. Ich hatte von Anfang an mit ihnen gelitten, gebangt und gehofft. Das Buch hat mich tief berührt."

    Helgas Bücherparadies (Blog), 29. Oktober 2022
  • "Eine Geschichte über Mut, Verantwortung und Mitmenschlichkeit, in der eine Frau unter Lebensgefahr ein jüdisches Kind rettet. Sehr berührend!"

    Radio Mülheim, 30. Oktober 2022

Ähnliche Titel

Alle Bücher