Zersetzt

True-Crime-Thriller

Die Fred Abel-Reihe, Band 2

Jetzt im Taschenbuch: Teil 2 der True-Crime-Trilogie der SPIEGEL-Bestseller-Autoren Michael Tsokos und Andreas Gößling – basierend auf echten Fällen, authentischen Ermittlungen und der jahrelangen Erfahrung des bekanntesten deutschen Rechtsmediziners.

BKA-Rechtsmediziner Dr. Fred Abel arbeitet unter Hochdruck an einem großen Fall: Ein winziger Einstich in der Kniekehle eines Toten verrät ihm, dass einer der gefährlichsten Killer der letzten Zeit weiterhin sein Unwesen treibt. Doch bevor Abel ihn stoppen kann, wird er in heikler Mission in den osteuropäischen Pseudostaat Transnistrien geschickt. Dort soll er zwei Mordopfer identifizieren, die in Kalkfässern gelagert wurden und fast vollständig zersetzt sind. Plötzlich steht Abel im Fadenkreuz eines politischen Komplotts. Während einer mörderischen Verfolgungsjagd durch das transnistrische Grenzland muss er seine ganz besonderen Fähigkeiten einsetzen. Und gleichzeitig kämpft in Deutschland das jüngste Opfer des Psychokillers in einem Keller um sein Leben ...

"Ein spektakulärer Thriller." STERN Crime

  • Taschenbuch 9,99 €
    Jetzt bestellen
  • Paperback 14,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.08.2018

Alle Bücher der Serie

Zur Serie
Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB, Knaur eBook
  • Erscheinungstermin: 01.08.2018
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 432 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-52005-5 (Taschenbuch)
  • ISBN: 978-3-426-51877-9 (Paperback)
  • ISBN: 978-3-426-43773-5 (E-Book)
Pressestimmen
  • "Hochspannung!"

    Dresdner Morgenpost, 24. April 2016
  • "Noch spektakulärer als im ersten Fall und wieder bestsellerverdächtig."

    FÜR SIE, 11. April 2016
  • "Ein temporeicher Mix aus Polit- und Psychothriller"

    Augsburger Allgemeine, 11. Juni 2016
  • "Starke Nerven brauchen die Leser, die sich 'Zersetzt' von Michael Tsokos und Andreas Gößling vornehmen."

    dpa, 6. Mai 2016
  • "Poetisch und wahr, klug und bewegend: Nina George erzählt in ihrem neuen Roman 'Das Traumbuch' von den unbekannten Welten zwischen leben udn Tod, Realität und Traum - und von den kleinen Momenten, in deen sich Türen zu ganz anderen Lebenswegen öffnen. Die zu gehen wir uns nur nicht trauen."

    www.das-anlegerportal.de, 29. März 2016
  • "Ein True-crime-Thriller aller erster Sahne!"

    Lebensart im Norden, 14. Oktober 2019

Ähnliche Titel

Alle Bücher