Entdecken

Last-Minute-Weihnachtsgeschenke

Sind Sie noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Finden Sie hier unsere Last-Minute-Buchempfehlungen für jeden Geschmack und legen Sie Lesefreude unter den Weihnachtsbaum!

Bücher unterm Weihnachtsbaum

Romane zum Träumen

Das Antiquariat an der Seine

Eine Italienerin in Paris – Neuanfang nicht ausgeschlossen. Poetisch und mit liebevollem Humor erzählt der Roman »Das Antiquariat an der Seine« von Selbstfindung, einem Familiengeheimnis und der Kult-Buchhandlung »Shakespeare & Company« in Paris.

Äußerlich ist die 30-jährige Italienerin Oliva Villa immer perfekt gestylt und auf dem besten Weg in das ideale Vorstadt-Leben, nebst attraktivem Verlobten. Von der Leere in ihrem Inneren ahnt niemand etwas.

Als Oliva eine Einladung ihrer exzentrischen Tante Vivienne erhält, die vor 16 Jahren von einem Tag auf den andern aus ihrem Leben verschwand, zögert sie nicht lang und fährt nach Paris. Doch vor der berühmten Buchhandlung »Shakespeare & Company« wartet sie vergeblich auf Vivienne.

Immer wieder scheint Oliva ihre Tante in den nächsten Tagen knapp zu verpassen – dafür begegnen ihr Bücher, Gedanken und das Leben selbst mit all seinen Möglichkeiten …

Der Sinnsuche-Roman der italienischen Autorin Lorenza Gentile eroberte in Italien direkt die Bestseller-Liste und sprüht vor Lebensfreude. Mit seiner Heldin Oliva auf der Suche nach sich selbst und dem zauberhaften Flair der 100 Jahre alten Buchhandlung »Shakespeare & Company« ist »Das Antiquariat an der Seine« wunderbar inspirierende Unterhaltung für die Leser*innen von Elena Molini, Jackie Fraser oder Nina Georges »Lavendelzimmer«.

Taschenbuch 12,99 €
E-Book 9,99 €

Das Wunder der kleinen Dinge

Manchmal musst du die Grenzen deiner Welt sprengen, um die Liebe hineinzulassen

»Das Wunder der kleinen Dinge« ist ein modernes Märchen voller Herz und ein tragisch-schöner Roman um Liebe, Familie und das große Wunder im Kleinen.

Vom Dachboden ihres Häuschens in den Bergen Arizonas verzaubert die 34-jährige Myra tausende Menschen mit ihrem Blog über ihr Miniatur-Herrenhaus. Seit einem Unfall in ihrer frühen Kindheit lebt Myra zurückgezogen und steckt all ihre Zeit und Liebe in die "Villa Liliput", die ein seltsames Eigenleben zu führen scheint.

Auf der anderen Seite der USA entdeckt der Möbelhändler Alex eines Tages durch Zufall Myras Blog – und ist wie vom Donner gerührt: Bis ins kleinste Detail gleicht das Modell seinem Elternhaus, das seiner Großmutter gehörte, bevor sie vor Jahrzehnten unter mysteriösen Umständen verschwand.

Welches Geheimnis vereint die beiden Häuser – und welche Geschichte kann Myra und Alex verbinden?

Mit ihrem Debüt-Roman hat die amerikanische Autorin Audrey Burges eine große Geschichte in der Tradition des magischen Realismus geschrieben.

»Ein Volltreffer – lebhaft, stilsicher und voller Herz.« Bestsellerautorin Sarah Addison Allen

Paperback 17,99 €
E-Book 12,99 €

Hoffnung auf Papier

Eine Liebeserklärung ans Lesen – weil ein Buch dein Leben verändern kann:

»Hoffnung auf Papier« ist ein liebevoller, kluger und herzerwärmender Roman über Menschlichkeit und das richtige Buch zur rechten Zeit.

In Loveday Cardews geliebtem Antiquariat in York ist es still geworden und einsam – wie in ganz England während des Corona-Lockdowns. Und das, obwohl die Menschen doch gerade jetzt Bücher am dringendsten brauchen, um ihr Herz zu weiten und der räumlichen und geistigen Enge zu entfliehen.

Da erhält Loveday den rührenden Brief eines alten Ehepaars: Rosemary und George wissen, dass ihre gemeinsame Zeit zu Ende geht, und bitten um einige Bücher, um noch einmal auf die Reise zu gehen – literarisch, auf der Bank ganz hinten in ihrem Garten am Meer.

Der Brief bringt Loveday auf eine Idee, mit der sie nicht nur ihr Antiquariat retten, sondern auch ganz verschiedenen Menschen durch diese dunklen Zeiten helfen kann …

Der anrührende Roman der britischen Autorin Stephanie Butland ist kein Pandemie-Roman im eigentlichen Sinn: Vielmehr nutzt der Roman die Pandemie als Ausnahmesituation, die uns anhand ganz verschiedener, einfühlsam geschilderter Schicksale zeigt, worauf es im Leben wirklich ankommt.

»Hoffnung auf Papier« ist die lose Fortsetzung von Stephanie Butlands wunderschönem Roman »Ich treffe dich zwischen den Zeilen«, der Lovedays Geschichte erzählt.

Entdecke auch die anderen Romane von Stephanie Butland:

  • Ich treffe dich zwischen den Zeilen
  • Fünfzehn Arten eines Wunders
  • Die Frau auf dem Foto
Taschenbuch 12,99 €
E-Book 9,99 €

In der Blüte des Sturms

Das Schicksal starker Frauen, ihre Geschichten und die große Liebe an der australischen Küste:

Nachdem Ellie Conlan ihren Job in Melbourne verloren und mit Mitte dreißig keine Pläne für ihr Leben hat, braucht sie dringend eine Auszeit: Sie zieht zu ihrem Großvater Patrick in die malerische Küstenstadt Storm Harbour. Dort angekommen unterstützt sie ihn in der lokalen Zeitungsredaktion des Chronicle, dessen Leitung Patrick übernommen hat.

Was als Urlaub beginnt, wird zu einer Reise in ihre Vergangenheit – und die der örtlichen Gemeinschaft. Denn Ellie findet Freude daran, als Journalistin zu arbeiten, mehr über den Ort und die Menschen mit ihren Geschichten zu erfahren. Zum Geburtstag der Matriarchin Kathryn O'Neill will Ellie einen Bericht schreiben über die Frau, die Storm Harbour zusammenhält, im großen Anwesen lebt und den Botanischen Garten pflegt. Bei ihren Nachforschungen stößt sie jedoch auch auf einen mysteriösen Baudeal, der sowohl den großen Botanischen Garten als auch den Campingplatz und seine Bewohner bedroht. Während Ellie sich in die Recherche stürzt, gerät sie selbst ins Fadenkreuz der unbekannten Bauherren ... Sie muss feststellen, dass es nicht so leicht ist, die Verganenheit abzuschütteln. Denn nicht nur ihr bester Freund Mike bleibt an ihrer Seite, auch Kathryns Söhne Ronan und Ben O'Neill sind für Ellie keine Unbekannten, und bald schlägt ihr Herz unerwartet schneller ... 

Erfolgsautorin Di Morrissey verknüpft in ihrem gefühlvollen Liebesroman eine spannende Reise in die Vergangenheit mit aktuellen Themen!

Entdecken Sie weitere Liebes- und Familienromane von Di Morrissey im wunderschönen Sehnsuchtsland Australien:

  • Der Ruf des Nachtvogels
  • Die Korallentaucherin
  • Im Licht der Korallenblüte
  • Im Schatten des Pfefferbaums
  • Himmel über roter Erde
Taschenbuch 11,99 €
E-Book 9,99 €

Book Lovers - Die Liebe steckt zwischen den Zeilen

Der neue New-York-Times-Nr.-1-Bestseller von Emily Henry!

»Eine meiner Lieblingsautorinnen.« Colleen Hoover

Ein moderner Liebesroman voller unvergesslicher Momente und charmanter Charaktere

Ein Sommer. Zwei Rivalen. Eine Begegnung, mit der sie nicht gerechnet haben...

Die New Yorker Literaturagentin Nora Stephens ist das Gegenteil jeder romantischen Romanheldin. Sie ist tough, scharfzüngig und nicht auf der Suche nach der großen Liebe. Einzig für ihre Schwester Libby würde sie alles tun – sogar einen Sommer in der idyllischen Kleinstadt Sunshine Falls verbringen, dem Schauplatz von Libbys Lieblingsromanen. Von Picknicks auf Blumenwiesen und Dates mit attraktiven Landärzten jedoch keine Spur! Ausgerechnet dem arroganten und unnahbaren New Yorker Lektor Charlie Lastra begegnet Nora in Sunshine Falls wieder. Nach und nach muss sie jedoch erkennen, dass nicht nur in Büchern, sondern auch im wahren Leben manches anders ist, als es auf den ersten Blick scheint.

Enemies to Lovers – sexy, lustig und clever

Eine idyllische Kleinstadt, wie sie im Buche steht, unzertrennliche Schwestern und eine »Enemies to Lovers«-Geschichte, die jedes Leser*innenherz dahinschmelzen lässt. Bestsellerautorin und Tik-Tok-Sensation Emily Henry hat einen unkonventionellen und humorvollen Liebesroman geschrieben. Eine perfekte Urlaubs-Rom-Com mit Suchtpotential. 

Emily Henry schreibt romantische Komödien mit Witz und einem charmanten Augenzwinkern. Außerdem von ihr erhältlich:

    •  Verliebt in deine schönsten Seiten

    •  Kein Sommer ohne dich

    •  Happy Place - Urlaub mit dem Ex


Eine Heldin wider Willen und eine »Enemies to Lovers«-Geschichte, die jedes Leser*innenherz dahinschmelzen lässt.

»Ich hab jedes ihrer Bücher noch mehr geliebt als vorherige. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was ihr nächster Roman mit mir anstellen wird!« Ali Hazelwood

»Niemand kann es so gut wie Emily Henry.« Casey McQuiston

Taschenbuch 12,99 €
E-Book 9,99 €

Das Chaos eines Augenblicks

Ein einziger Moment verändert drei Leben – würdest du ihn ungeschehen machen?

»Das Chaos eines Augenblicks« ist ein bittersüßer, tragischer und hoffnungsvoller Roman um eine tiefe Frauen-Freundschaft, Verlust und die Opfer, die man für die bringt, die man liebt

Freundinnen fürs Leben – und darüber hinaus

Scarlett und Evie sind mehr als beste Freundinnen: Ihre Freundschaft ist Evies Halt, als sie die Diagnose MS bekommt.

Doch dann wird Scarlett mitten aus dem Leben gerissen, weil sie einem Fremden hilft. Evie kann sich eine Welt ohne ihre beste Freundin nicht einmal vorstellen. Es ist ausgerechnet Nate, dem sie eine Mitschuld an Scarletts Tod gibt, der sie immer wieder mit hinaus nimmt in diese Welt. Während Evies Leben sich auf eine Weise verändert, die sie sich nie hätte träumen lassen, ist ihr Herz zerrissen zwischen zartem Glück und dem Gefühl, ihre beste Freundin zu verraten.

Sie ahnt nicht, dass Scarlett noch immer bei ihr ist …

Die britische Autorin Becky Hunter feiert in ihrem bewegenden Roman die Kraft einer Frauenfreundschaft und die Macht der Liebe – auch zwischen Freundinnen. Der neue Lieblingsroman für Fans von David Nicholls und Jojo Moyes.

»Dieser bewegende Roman […] erzählt ergreifend und immer voller Hoffnung davon, dass Trauer uns nicht nur brechen, sondern auch wieder heilen kann. Dieses Debüt sollte niemand verpassen!« Bestseller-Autorin Holly Miller"

Paperback 16,99 €
E-Book 12,99 €

Für Liebhaber*innen spannender Geschichten

Die Einladung

Bestseller

​Sebastian Fitzek ist zurück!
Der  #1-Bestseller-Autor Sebastian Fitzek schickt uns in seinem neuen Psychothriller auf einen alptraumhaften Trip in die winterlichen Alpen.

In Vorfreude auf ein verlängertes Wochenende in den Alpen folgt Marla Lindberg der Einladung zu einem Klassentreffen. Doch schon kurz nach der Ankunft wird ihr klar: Es gibt nur eins, was tödlicher ist, als das abgeschiedene Berghotel nachts im eisigen Schneetreiben wieder zu verlassen. Es nicht zu tun …

Die Einladung: Wehe dem, der sie erhält...

Marla Lindbergs Erinnerungen sind glasklar: An die seltsame Nachricht, die sie in eine stillgelegte Geburtsklinik lockte. An die Gestalt, die versuchte, sie zu töten. Das seltsam pfeifende Husten des Psychopathen beim Kampf auf Leben und Tod. 

Nach Jahren der Psychotherapie hat die hochintelligente junge Frau gelernt: Das alles sind falsche Erinnerungen. Marla leidet unter Gesichtsblindheit. Ihr Gehirn spielt ihr in Extremsituationen Streiche, wenn es vergeblich versucht, Menschen an ihrem Gesicht zu erkennen. 

Als Marla die Einladung zum Klassentreffen in den Alpen bekommt, hofft sie darauf, mit ihren ehemaligen Mitschülern in schönen und echten Erinnerungen schwelgen zu können. Bei ihrer Ankunft in dem verschneiten Berghotel sind alle Zimmer bereits bezogen. Benutztes Geschirr steht auf dem Esstisch, der Kamin flackert, doch es ist niemand da. Marla beginnt die anderen zu suchen. Und dann hört sie es wieder. Wie jemand pfeifend hustet, draußen, in der eisigen Dunkelheit …

Spannung Pur – Thriller trifft auf Horror  

Mit einem Setting voller subtiler Horror-Elemente sorgt Sebastian Fitzek für Gänsehaut-Garantie. Auch der neue Psychothriller von Deutschlands erfolgreichstem Thriller-Autor weiß mit mehr als einer unvorhersehbaren Wendung zu überraschen.

Gebundene Ausgabe 24,00 €
E-Book 19,99 €

Mimik

Bestseller

Fürchte dich nicht! Außer vor dir selbst …

Sebastian Fitzeks herausragender Psychothriller um eine Mimikresonanz-Expertin, die sich in größter Not selbst nicht mehr trauen kann

Ein winziges Zucken im Mundwinkel, die kleinste Veränderung in der Pupille reichen ihr, um das wahre Ich eines Menschen zu „lesen“: Hannah Herbst ist Deutschlands erfahrenste Mimikresonanz-Expertin, spezialisiert auf die geheimen Signale des menschlichen Körpers. Als Beraterin der Polizei hat sie schon etliche Gewaltverbrecher überführt.

Doch ausgerechnet als sie nach einer Operation mit den Folgen eines Gedächtnisverlustes zu kämpfen hat, wird sie mit dem schrecklichsten Fall ihrer Karriere konfrontiert: Eine bislang völlig unbescholtene Frau hat gestanden, ihre Familie bestialisch ermordet zu haben. Nur ihr kleiner Sohn Paul hat überlebt. Nach ihrem Geständnis gelingt der Mutter die Flucht aus dem Gefängnis. Ist sie auf der Suche nach ihrem Sohn, um ihre „Todesmission“ zu vollenden? Hannah Herbst hat nur das kurze Geständnis-Video, um die Mutter zu überführen und Paul zu retten. Das Problem: Die Mörderin auf dem Video ist Hannah selbst!

Ihr einziger Ausweg führt tief in ihr Innerstes ...

Mit fachlicher Beratung von Dirk Eilert, dem führenden Mimik- und Körpersprache-Experten im deutschsprachigen Raum.

Taschenbuch 11,99 €
Gebundene Ausgabe 24,00 €
E-Book 9,99 €

Mit kalter Präzision

Bestseller

Mutig, clever & hautnah an der Realität: 

Im Rechtsmedizin-Thriller »Mit kalter Präzision« von Bestseller-Autor Michael Tsokos ermittelt erstmals Dr. Sabine Yao aus Berlin.

Der erste Teil von Michael Tsokos‘ neuer True-Crime-Thriller-Reihe

»Mit kalter Präzision« ist der Start der neuen rechtsmedizinischen Reihe von Michael Tsokos. Hauptfigur ist Dr. Sabine Yao, die wir bereits als Rechtsmedizinerin im Sektionssaal an der Seite von Dr. Fred Abel aus der berühmten Fred Abel-Thriller-Reihe von Michael Tsokos kennen.  Als neue stellvertretende Chefin der Abteilung Rechtsmedizin bei der BKA-Einheit »Extremdelikte« in Berlin steht sie nun vor ihrem ersten eigenen Fall:

Die Ehefrau des renommierten Schönheitschirurgen Roderich Kracht wurde in ihrer Villa in einem exklusiven Berliner Wohnort stranguliert. Da Roderich Kracht ein einflussreicher Mann ist, mit vielen prominenten Freunden, die für sich, ihre Frauen oder Geliebten seine Dienste diskret in Anspruch genommen haben, zieht der Fall schnell Kreise in die Höhen von Politik und Justiz.

Den ermittelnden Behörden darf kein Fehler unterlaufen, erste Ergebnisse werden von höchster Instanz erwartet. Unter Hochdruck arbeiten die Ermittler und Rechtsmediziner am Tatort. Zusammen mit ihrem Kollegen Jörgensen aus dem Landesinstitut untersucht die deutsch-chinesische Rechtsmedizinerin die tote Ehefrau. Tötungsart und Todeszeitpunkt sind schnell bestimmt. Und damit scheidet Roderich Kracht sofort als Täter aus, er hat für die Todeszeit seiner Frau ein wasserdichtes Alibi.

Aber es tauchen Unstimmigkeiten auf, denn das Stadium der Totenstarre des Opfers sorgt für große Irritationen und lässt alle Experten am festgelegten Todeszeitpunkt zweifeln. Ein rechtsmedizinisches Novum: Totenstarre und die errechnete Todeszeit stimmen partout nicht überein.

Als in einem weiteren Fall, der möglicherweise mit dem Mord in Zusammenhang steht, ebenfalls Unstimmigkeiten auftreten, erkennt Sabine Yao, dass sie von nun an mit größter Vorsicht vorgehen muss. Offensichtlich ist ein Serienkiller mit rechtsmedizinischer Expertise am Werk, der Yao immer einen Schritt voraus ist.

Mit der Unterstützung ihres Chefs und Mentors Prof. Paul Herzfeld und der IT-Spezialistin Sara Wittstock gelingt es Yao schließlich, dem Täter und seinen perfiden Taten immer weiter auf die Spur zu kommen. Doch der Mörder schreckt vor nichts zurück und lockt die Rechtsmedizinerin in eine tödliche Falle ...

Raffiniert, präzise & weiblich:

Wie auch Michael Tsokosʼ Thriller-Reihen um die Rechtsmediziner Paul Herzfeld und Fred Abel beruht der True-Crime-Thriller »Mit kalter Präzision« auf einem echten Fall. Der True-Crime-Thriller mit dem ersten Fall für die Rechtsmedizinerin Sabine Yao punktet mit Hochspannung und Gänsehaut-Garantie durch authentische Einblicke in die Forensik.

»Michael Tsokos ist True Crime auf einem neuen Level!« denglers-buchkritik online über den Fred-Abel-Thriller »Zerteilt«

 

Paperback 16,99 €
E-Book 12,99 €

Der Konzern

Bestseller

Eine junge Bankerin gegen die Strippenzieher der Finanzwelt:

Im 3. Teil der brandaktuellen Thriller-Reihe von Bestseller-Autor Veit Etzold geht es um noch mehr Geld und noch dunklere Geschäfte.

Viel Zeit bleibt der jungen Bankerin Laura Jacobs aus Berlin nicht, um sich von der fingierten Mord-Anklage zu erholen, mit der man sie aus dem Verkehr ziehen wollte: Ihr Arbeitgeber scheint in einen katastrophalen Skandal verwickelt, bei dem die Altersversorgung von Millionen von Deutschen auf dem Spiel steht.

Während Laura gezwungen ist, der Sache auf den Grund zu gehen, gerät sie ein weiteres Mal ins Visier des Konsortiums. Sie kann nicht ahnen, dass es ihrem unsichtbaren und oft genug übermächtigen Gegner diesmal nicht mehr genügen wird, ihr das Zuhause, die Freiheit oder ihren Mann zu nehmen …

Hat Laura sich ein Mal zu oft mit den Big Playern der Finanzwelt angelegt?

Hochspannend & erschreckend realistisch: Auch im Thriller »Der Konzern« verbindet Bestseller-Autor Veit Etzold aktuelles Insider-Wissen aus der Finanzwelt mit einer temporeichen Story zu einem Pageturner, der Gänsehaut verursacht.

Die Finanz-Thriller um die junge Bankerin Laura Jakobs aus Berlin sind in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Die Filiale
  • Die Zentrale
  • Der Konzern
Taschenbuch 12,99 €
E-Book 9,99 €

Death - Das Kabinett des Dr. Leng

Wie stoppt man einen Serienkiller, der seit 100 Jahren tot ist?
Im 21. Abenteuer-Thriller der Bestseller-Autoren Preston & Child um FBI Special Agent Aloisius
Pendergast geht es weit in die Vergangenheit zurück – buchstäblich!

Nach außen ist Constance Green eine ebenso kluge wie bildhübsche Mittzwanzigerin – doch das Mündel von Special Agent Pendergast ist 140 Jahre alt!
Ende des 19. Jahrhunderts ermordete Pendergast wahnsinniger Vorfahre, der Serienkiller Dr. Enoch Leng, nicht nur die Geschwister von Constance, er führte auch düstere Experimente an der jungen Frau durch, die sie bis heute nicht mehr altern lassen. Als Constance nun eine Möglichkeit findet, durch die Zeit zurückzureisen und Leng erneut entgegenzutreten, ergreift sie diese sofort. Doch ihr waghalsiger Plan könnte direkt in eine Falle führen.
Im New York der Gegenwart muss Agent Pendergast alles daran setzen, Constance vor ihrer Vergangenheit zu retten …

Mit den schlafraubend spannenden, actionreichen Thrillern um Kult-Ermittler Aloisius Pendergast landen
Douglas Preston und Lincoln Child nicht nur in den USA regelmäßig auf den Bestseller-Listen.

Die abenteuerliche Thriller-Reihe ist auf Deutsch in folgender Reihenfolge erschienen:

  1. Relic – Museum der Angst
  2. Attic – Gefahr aus der Tiefe
  3. Formula – Tunnel des Grauens
  4. Ritual – Höhle des Schreckens
  5. Burn Case – Geruch des Teufels
  6. Dark Secret – Mörderische Jagd
  7. Maniac – Fluch der Vergangenheit
  8. Darkness – Wettlauf mit der Zeit
  9. Cult – Spiel der Toten
  10. Fever – Schatten der Vergangenheit
  11. Revenge – Eiskalte Täuschung
  12. Fear – Grab des Schreckens
  13. Attac – Unsichtbarer Feind
  14. Labyrinth – Elixier des Todes
  15. Demon – Sumpf der Toten
  16. Obsidian – Kammer des Bösen
  17. Headhunt – Feldzug der Rache
  18. Grave – Verse der Toten
  19. Ocean – Insel des Grauens
  20. Bloodless – Grab des Verderbens
  21. Death – Das Kabinett des Dr. Leng
Gebundene Ausgabe 22,00 €
E-Book 17,99 €

Stille Falle

Willkommen bei Schwedens Dezernat für die wirklich hoffnungslosen Fälle!

Eigentlich steht Kriminalinspektorin Leonore Asker kurz vor der Beförderung: Die Leitung der Abteilung für Schwerverbrechen in Malmö ist ihr so gut wie sicher. Stattdessen wird sie noch während der Ermittlungen in einem spektakulären Entführungsfall in ein Dezernat versetzt, von dem sie noch nie gehört hat: Ihre neuen Kollegen, allesamt Außenseiter und Nerds, nennen es nur »Abteilung für hoffnungslose Fälle«, denn hier landet, was bei der Polizei als unlösbar gilt.
Kurz darauf wird Leo ein Foto zugeschickt, das zwei Figuren in einer Modelleisenbahn-Landschaft zeigt. Das Bild ähnelt verblüffend dem letzten Instagram-Post der beiden entführten Teenager, von deren Fall Leo so abrupt abgezogen wurde. Weil ihre ehemalige Vorgesetzte nichts von Leos neuen Erkenntnissen wissen will, weiht sie ihren Kindheitsfreund Martin Hill ein, einen Experten für Lost Places. Sie ahnt nicht, dass sie ihn damit in größte Gefahr bringt …

Wendungsreiche Fälle, atmosphärische Schauplätze und charmant-skurrile Figuren: Stille Falle ist der 1. Band der neuen, düster-mitreißenden Krimireihe von Bestsellerautor Anders de la Motte.

Paperback 16,99 €
E-Book 12,99 €

Monsieur le Comte und die Kunst der Täuschung

Bestseller

Ein Auftragsmörder und sein Vorsatz, nicht zu töten: »Monsieur le Comte und die Kunst der Täuschung« ist der 2. Band der cosy Krimi-Serie um Monsieur le Comte

Im zweiten Band der humorvollen Krimi-Reihe entführt uns der Bestseller-Autor Pierre Martin an die französische Riviera.

 Lucien Comte de Chacarasse hat seinem Vater am Sterbebett ein Versprechen gegeben: Er wird die Tradition des Adelsgeschlechts seiner Familie fortsetzen und geheime Aufträge für bezahlte Morde entgegennehmen – und sie zur Zufriedenheit seines Onkels zum Abschluss bringen. Das aber ist nur mit Tricks und unter Vortäuschung falscher Tatsachen möglich. Denn: Lucien hat einen Vorsatz gefasst: Er bringt keine Menschen um. Dabei hat er von klein auf die Kunst des Tötens gelernt – nun ist eine andere Kunst gefragt: jene der listigen Täuschung.

Monsieur le Comtes nächster Auftrag führt ihn nach Marseille, wo er in ein Priestergewand gekleidet ein seelsorgerisches Gespräch mit der Zielperson führt: Wird es ihm mithilfe dieser raffinierten Täuschung gelingen, sein neues Opfer gleichzeitig zu töten und am Leben zu lassen?

Wir kehren in „Monsieur le Comte und die Kunst der Täuschung“ auch in die sympathischen Gemeinden Villefranche-sur-Mer und Cap-Ferrat an der französischen Riviera zurück und treffen auf bekannte Charaktere des ersten Bandes der Krimi-Reihe: die liebenswerte Haushälterin Rosalie und die attraktive, rätselhafte und unnahbare Francine, ehemalige Geliebte von Luciens Vater. 

Ein cosy Krimi zum Eintauchen

Reisen Sie an die französische Riviera, genießen Sie ein Glas Rosé in Luciens Bistrot in Villefranche-sur-Mer und tauchen Sie ein in die spannenden Abenteuer dieses Kriminalromans.

Der erste Band der Monsieur-le-Comte Serie ist: 

  • Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens
Paperback 16,99 €
E-Book 9,99 €

Perfekt für Wissensdurstige

Künstliche Intelligenz

Bestseller

Künstliche Intelligenz: Expertenwissen gegen Hysterie 

Der renommierte Gehirnforscher, Psychiater und Bestseller-Autor Manfred Spitzer ist ein ausgewiesener Experte für neuronale Netze, auf denen KI aufbaut. Sein topaktuelles Buch über künstliche Intelligenz informiert, klärt auf – und macht klar, dass niemand vorhersehen kann, ob mit KI Rettung oder Untergang auf die Menschheit zukommt.

 »Wir brauchen nicht darüber nachzudenken, ob eine allgemeine KI irgendwann Bewusstsein hat oder die Menschheit vernichtet – das ist Science Fiction. Aber über reale Risiken und Gefahren von böswilligen Menschen, die KI für ihre Zwecke missbrauchen, müssen wir nachdenken – gründlich. Und über die Verantwortung der reichsten Unternehmen der Welt auch.« Manfred Spitzer

Das Jahr 2023 wird als der Beginn einer neuen Epoche in die Menschheitsgeschichte eingehen, als »Plauder-KIs« wie ChatGPT Schlagzeilen machten. Künstliche Intelligenz verändert die Welt, und das schneller und weitergehend als gedacht. Das beschreibt der Neurowissenschaftler und Bestseller-Autor Manfred Spitzer eindrucksvoll in seinem neuen Buch. Sie funktioniert im Kern mit neuronalen Netzwerken, über die der Autor vor rund 30 Jahren bereits bahnbrechend geforscht hat. Er analysiert hier nun den Einsatz von KI in den Bereichen Medizin, Militär, Klima, Natur- und Geisteswissenschaften, Verbrechensbekämpfung, Politik, Wirtschaft sowie im Alltag. Sein beunruhigendes Fazit: KI durchdringt schon jetzt unser Leben und unsere Gesellschaft, und zwar ohne jede Regulierung, von vorheriger Technikfolgenabschätzung nicht zu reden. KIs produzieren eben nicht nur »Dummheiten«; in falschen Händen können sie die Menschheit in den Abgrund stürzen.

Aus dem Inhalt: 

ChatGPT: Geist aus der Flasche – Der Plauderroboter – Sprengstoff, Ladendiebstahl, Folter und Weltuntergang – Vertrauen, Transparenz und Verantwortung

Was bisher geschah: Von AlphaGo Zero bis MuZero – Künstliche Intuition – Hautkrebs und Handy – Eiweiß-Origami in der Molekularbiologie – Neue Antibiotika gegen unheilbare Krankheiten

Gehirncomputer: Der erste Neuroinformatiker – Neuroplastizität – Abstraktion durch Tiefe – KI verbessert selbst – Algorithmen vs. neuronale Netzwerke

Naturwissenschaft: Intuition – Denken, ohne zu denken Computer – »schnell und dumm«?

KI – schon heute alltäglich: Innere Sicherheit: Predictive Policing – KI in Hollywood – globale Wettervorhersagen – KI an der Börse – KI bei Corona-Grenzkontrollen

Geisteswissenschaft: Entzifferung von Keilschrift – Große Sprachmodelle – Ergänzung historischer Textfragmente – KI in der Archäologie – KI erweitert die Hermeneutik

KI in der Medizin: Screening KI – Diagnostik von Gewebeproben – Krebsvorsorge – Lebenserwartung im Röntgenbild – Knochenbruch-Vorhersage – KI im klinischen Alltag

Faszination und Angst: Menschen sind auch nur Maschinen – Echte und unechte Illusionen und Maschinen-Orchester

Soziale Folgen: Vorurteile, Manipulation und der Verlust von Wahrheit – Rassistische KI – KI und Kriminalität – Radikalisierung als Geschäftsmodell – Weniger Wahrheit, Privatsphäre und Demokratie – ChatGPT in der Schule

Die militärische Dimension von KI: Von MuZero zum Co-Piloten – Die DARPA, Drohnenschwärme und Soldaten – Das Grundproblem autonomer Systeme beim Militär

KI: Rettung oder Bedrohung: Erdbebenvorhersage – KI und Klimakrise – Treibhausgas Methan – Goldener Wasserstoff – KI und das Problem atomarer, biologischer und chemischer Waffen – Regulierung: Prinzip Verantwortung

Gebundene Ausgabe 24,00 €
E-Book 20,99 €

Menschenversteher

Roboter und Gefühle – eine folgenreiche Beziehung. Die weltweit renommierte Robotik-Expertin und Bestseller-Autorin Kenza Ait Si Abbou über die wachsende Bedeutung und den Einfluss von Künstlicher Intelligenz bei der Erkennung und Nutzung menschlicher Emotionen – ein ebenso aktuelles wie brisantes Sachbuch.

NOMINIERT FÜR DEN DEUTSCHEN WIRTSCHAFTSBUCHPREIS 2023

Die Entwicklung Emotionaler Künstliche Intelligenz wird mit Milliarden gefördert: Maschinen sollen lernen, unsere Gefühle zu verstehen. Schon heute gibt es KI, die das besser kann als wir Menschen – dank hochauflösender Kameras und extrem empfindlicher Sensoren, die aus unserer Mimik, unseren Gesten und unseren Hirnströmen unsere Gefühle ablesen. Bereits heute wird z.B. bei Kundenreklamationen maschinell die Gemütsverfassung der Reklamierenden erfasst und ausgewertet. In der Medizin, z.B. bei der Früherkennung von Parkinson, kommen künftig Diagnose-Instrumente zum Einsatz, die Gesichtsausdrücke lesen können. 

Wer profitiert davon? Was bedeutet das für unser menschliches Miteinander? Und wie können wir Emotionale Künstliche Intelligenz gestalten, dass sie uns nicht über den Kopf wächst? Es geht hier um nicht weniger als um das Verhältnis von Mensch und Maschine – ein Thema, das u.a. durch Maria Schraders Film »Ich bin dein Mensch« breitenwirksam ausgespielt wird. Kenza Ait Si Abbou berichtet aus der Praxis und fragt kritisch nach, wie die Selbstbestimmung des Menschen in diesem Spannungsverhältnis gesichert werden kann.

Kenza Ait Si Abbou, die international gefragte KI-Expertin, kommt zu überraschenden Antworten. Die Menschenversteher ist ein überfälliger »Beziehungsratgeber« für den Umgang mit Maschinen, die längst in unserem Alltag angekommen sind.

Gebundene Ausgabe 20,00 €
E-Book 17,99 €

Foellig nerdiges Wissen

Bestseller

»Fantastische Wissenschaft. Und verdammt unterhaltsam.« Mai Thi Nguyen-Kim

Ob vergessene Lemuren-Arten, Müll auf dem Mond, Pandemie-Simulationen in World of Warcraft oder berüchtigte Zombie-Ameisen: Neurowissenschaftler Dr. Jens Foell widmet sich in 42 Kapiteln den nerdigsten Tatsachen aus der Welt der Wissenschaft. Und erklärt ganz nebenbei, wie Forschung funktioniert.

Mit einem Vorwort von Dr. Mai Thi Nguyen-Kim

  • Nacktmulle: Warum sie keinen Schmerz spüren und wie man das ändern kann
  • John Wayne: Sind Zigaretten oder doch eine Atombombe an seinem Ableben schuld?
  • 4 Minuten, 33 Sekunden: Was soll die Stille?
  • Tetris: Wie man traumhaft besser spielt, ohne das Spiel zu kennen
  • Mexican Standoff: Endlich als Sieger vom Platz gehen

Egal ob Chemie, Astronomie, Physik, Geschichte, Musikwissenschaft, Mathematik oder Informatik und egal, wie abseitig die Tatsachen oder absurd die Forschungen sind: Neurowissenschaftler und Science-Journalist Dr. Jens Foell schafft es, uns die wundersame Welt der Wissenschaft völlig neu zu erschließen. Und das auf phänomenal unterhaltsame Art. Denn eines ist klar, Nerds wissen einfach mehr vom Leben. Und wer noch keiner ist, wird es spätestens mit diesem unterhaltsamen Sachbuch werden wollen!

Für mich geht es dabei vor allem um eine Leidenschaft für Dinge, die andere nicht interessieren. Dadurch ist ein Nerd eine Person, die sich eine Sache anschaut und darin mehr sieht als alle anderen. – Dr. Jens Foell

Paperback 18,00 €
E-Book 14,99 €

Homo hapticus

Wissenschaft zum Anfassen - jetzt im Taschenbuch!

In seinem Sachbuch „Homo hapticus“ - Gewinner des Wissenschaftsbuchpreises 2018 in der Kategorie Medizin/Biologie - beschreibt der experimentelle Psychologe erstmals für ein breites Publikum, welch überragenden Einfluss der lange Zeit unterschätzte Tastsinn auf alle menschlichen Lebensbereiche hat.
Anschaulich und mit vielen Beispielen aus dem Alltag erzählt Grunwald, wie faszinierend die Millionen Berührungs- und Bewegungsmelder zusammenwirken, die unseren Tastsinn ausmachen. Mit Erkenntnissen aus Medizin, Biologie und Psychologie zeigt er,

· welch große biologische und psychologische Bedeutung Berührungen für Menschen aller Altersstufen haben,
· warum eine Umarmung mehr tröstet als tausend Worte, warum Massagen und Spaziergänge gegen Depression und Angst helfen,
· wie die Haptikforschung in Medizin, Erziehung und Bildung genutzt wird und
· warum wir mit warmen Händen bessere Chancen bei einem Bewerbungsgespräch haben.

Schließlich macht Grunwald deutlich, wie raffiniert unser Urteil durch die Haptik von Produkten manipuliert werden kann - und er warnt vor einer Welt voller kalter, gefühlloser Touchscreens: „Ein Mensch kann taub, blind und stumm geboren werden, doch ohne Tastsinn können wir nicht überleben.“

Wer dieses Buch zur Hand nimmt, wird sein Leben und seine Umwelt neu be–greifen.

»Fühlen ist viel wichtiger für unser Überleben als sehen, hören, riechen und schmecken.« Martin Grunwald

Taschenbuch 13,00 €
E-Book 9,99 €

Cosmic Kiss

Bestseller

Die Faszination unendlicher Weiten: Astronaut Matthias Maurer hat sie erlebt. In seiner Autobiografie erzählt er von seiner spektakulären Mission zur ISS, seiner Forschung, und was er im Weltall, über die Erde und die Menschheit gelernt hat.

Nur zwölf Deutsche haben unseren Planeten je verlassen. Und Matthias Maurer ist einer von ihnen. Doch für den Wissenschaftler ist der Weg in den Weltraum lang und steinig. 2009 besteht er das harte Auswahl-Verfahren der europäischen Weltraum-Behörde ESA und beginnt 2015 mit dem Astronauten-Training. Dabei reist er quer durch Europa, trainiert in China, Japan, Russland, Kanada und in den USA, um sich auf alles vorzubereiten, was im All passieren kann.

Im Herbst 2021 startet er schließlich mit der Mission »Cosmic Kiss« zur Internationalen Raumstation. Fast sechs Monate lang lebt und arbeitet er an Bord der Raumstation ISS. Dabei erlebt er nicht nur einen Satellitenabschuss durch Russland, sondern auch den Kriegsausbruch in der Ukraine aus dem All. 400 Kilometer über seiner Heimat schwebend, erkennt er, wie verletzlich die Erde ist. Lediglich durch eine dünne Hülle vom lebensfeindlichen Vakuum getrennt, erfährt er was Zusammenhalt und Teamwork bedeuten.

»Und da ist er endlich, mein erster freier, fast schon poetisch berührender Blick auf diese magisch wundervolle Oase inmitten der dunkelsten Finsternis des absoluten Nichts. Eine Erkenntnis, die mich ein wenig erschreckt: Die Erde ist leuchtend und vibrierend blau. Der Himmel hingegen ist immer schwarz. Auch am Tag.« Matthias Maurer

Matthias Maurers autobiografischer Bericht über seinen Weg zu den Sternen und sein Leben in der Umlaufbahn begeistert durch wissenschaftliche Details, mitreißende Geschichten aus dem Astronauten-Alltag und ungebremste Entdeckerfreude. Der 600. Mensch, der je die Erde verlassen hat, schildert seine packenden Abenteuer aus ganz persönlicher Sicht und erklärt dabei für alle verständlich, wie Raumfahrt funktioniert und wie sich das Leben in der Schwerelosigkeit anfühlt.

Nach dem Erfolg der ISS-Mission hat Maurer das nächste Ziel fest im Blick: einen Flug zum Mond im Rahmen des Artemis-Programms.

Gebundene Ausgabe 24,00 €
E-Book 19,99 €

Direkt vor unseren Augen

Ein Experte klärt darüber auf, wie Eltern ihre Kinder vor sexualisierter Gewalt im Internet schützen können

Kaum ein Thema erschüttert Menschen so sehr wie sexualisierte Gewalt gegen Kinder – und kaum ein Thema wird so häufig verdrängt. Dabei schätze die UN schon 2009, dass weltweit in jeder Sekunde 750.000 Pädokriminelle online sind – Tendenz steigend.

Daniel Moßbrucker ist investigativer Journalist und einer der führenden Experten zu Fragen der digitalen Überwachung und des Darknets. Mit seinem Sachbuch legt er erstmals im deutschsprachigen Raum eine systematische und datengestützte Recherche in pädokriminellen Zirkeln im Darknet vor. Er klärt darüber auf, wie Pädokriminelle im Internet vorgehen und wie Eltern ihre Kinder mit diesem Wissen bestmöglich schützen können.

Denn die Gefahren lauern oft dort, wo Eltern sie am wenigsten erwarten: So werden harmlose Schnappschüsse aus dem Familien-Alltag von Kriminellen aus WhatsApp, Instagram & Co. gestohlen und im Darknet verbreitet oder auf ausländischen Plattformen im normalen Internet hochgeladen. Mit seinem Buch bietet Moßbrucker konkrete Hilfestellung und praktische Tipps, die im Alltag umsetzbar sind:

  • Sollte ich Fotos vom Kinder-Geburtstag auf Instagram teilen? 
  • Ist es gefährlich, wenn unser Sohn abends eine Stunde sein Lieblingsspiel am Laptop spielt?
  • Und vor allem: Ab wann ist es möglich, mit meinem Kind über diese Gefahren zu sprechen? Und wie?

Moßbrucker plädiert für eine zeitgemäße Medienbildung von Kindern durch Eltern, die ein realistisches Bild von den Gefahren im Netz haben. Sein Ratgeber für Eltern bildet außerdem den Einstieg in die notwendige Debatte zur Pädokriminalität im Internet und ist zugleich ein Appell an Politik und Gesellschaft, dem Thema endlich die Aufmerksamkeit und Informiertheit zu schenken, die es verdient.

Daniel Moßbrucker, geb. 1990, arbeitet als Journalist zu den Themen Überwachung, Datenschutz und Internet-Regulierung. Seine Beiträge werden regelmäßig von überregionalen Medien und dem TV-Politikmagazin Panorama veröffentlicht. Für die Recherchen und die Datenaufbereitung zum Thema Kindesmissbrauch erhielt er 2022 mit einem Team von NDR und DER SPIEGEL den Otto-Brenner-Preis für kritischen Journalismus. Daniel Moßbrucker lebt in Berlin.

Gebundene Ausgabe 20,00 €
E-Book 17,99 €

Mutmacher

The Comfort Book – Gedanken, die mir Hoffnung machen

Bestseller

Matt Haigs Comfort Book ist eine Sammlung liebevoller und tiefgründiger Texte, die Mut machen für jeden Tag. Seine Worte verzaubern durch ihre tiefe Selbsterkenntnis, Akzeptanz und den feinfühligen Blick für das, was uns zum Menschen macht.

»Nichts ist stärker als eine kleine Hoffnung, die niemals aufgibt.« Matt Haig

Matt Haigs hier versammelte Gedanken, Erinnerungen und Beobachtungen sind mal Ausdruck von Verzweiflung, mal von Hoffnung - ihn selbst haben sie durch die schwere Zeit seiner Depression getragen und ihm Halt gegeben.

  • Dieses Buch ist ein täglicher Begleiter in schweren Zeiten
  • Schenkt mit klugem Blick auf die Welt Hoffnung, Trost und Inspiration
  • Gibt Aufschluss über den Umgang mit den eigenen Gefühlen und hilft, Denkmuster zu ändern

Dabei beeindrucken diese Geschichten nicht nur mit einem tiefen Verständnis seiner eigenen Gefühlswelt, sondern sind zugleich so berührende wie anregende Erkenntnisse darüber, was uns alle in unserem Innersten verbindet.

Seine kurzen Texte und seine eigenen Erfahrungen mit Depressionen sind eine tägliche Anregung, unsere Ängste, unseren Schmerz und unsere Wünsche mit anderen Augen zu sehen. Tiefsinnig und zugleich leichtgängig vermitteln sie Hoffnung und sind eine Einladung, uns selbst besser kennenzulernen.

Matt Haigs Buch ist ein täglicher Begleiter, der uns zeigt, dass wir nicht allein sind, wenn der Schmerz unerträglich scheint, und uns wieder die schönen Seiten des Lebens sehen lässt.


Taschenbuch 13,00 €
Gebundene Ausgabe 20,00 €
E-Book 9,99 €

Das Leben ist zu kurz für diesen Scheiß

Schluss mit Selbstoptimierung! Weniger macht glücklicher

Der neuer Anti-Ratgeber von der Autorin des Bestsellers „Mach’s wie die Möwe, scheiß drauf!“. Für alle, die ihr Leben verbessern wollen – ohne viel Aufwand, Motivation und Disziplin. Ganz nach dem Motto: Faul lebt es sich einfach zufriedener.

Zum #thatgirl und zurück

Gesünder essen? Häufiger die Treppe nehmen? Nur noch grünen Strom beziehen und aufs Fliegen verzichten? Lea Blumenthal hat viele gute Vorsätze, die sie aber leider nie umsetzt. Vom Leben eines „That Girls“ ist sie weit entfernt. 

  • That Girl: Menschen, meist junge Frauen, die um 5 Uhr morgens aufstehen, meditieren, Sport treiben, gesund essen und alle guten Vorsätze schon vor dem 1. Januar umsetzen.

Mithilfe ihrer Psychologenfreundin Tina (die aktuell für einen Halbmarathon trainiert, ansonsten aber sehr nett ist) ergründet Lea, was in ihrem und den Oberstübchen vieler anderer Menschen so abgeht. Sie probiert allerlei motivierende Kniffe aus der Coachingkiste und schafft es sogar, einige Dinge konsequent umzusetzen, die sie sich vornimmt. 

Für eine Weile ernährt sie sich gesünder, steht morgens früher auf, nimmt die Treppe und führt regelmäßig achtsam Dankbarkeitstagebuch. Bis sie eines Tages merkt: Sich ein Leben lang selbst zu optimieren kann einfach nicht der Schlüssel zum Glück sein. Und interessanterweise kommen faule Menschen meist ebenso gut ans Ziel...

So verbessert sich Ihr Leben, wenn Sie aufhören, sich ständig selbst zu verbessern

Lea Blumenthal hat versucht, sich selbst zu optimieren, damit Sie es nicht tun müssen. Mit „Das Leben ist zu kurz für diesen Scheiß“ hat sie einen humorvoller Anti-Ratgeber mit vielen biografischen Anekdoten und leicht verständlichen psychologischen Hintergründen geschrieben. 

Das perfekte „Selbsthilfebuch“ für Gegner*innen der ständigen Selbstoptimierung, das zeigt: Mit mehr Gelassenheit lebt es sich besser!

Paperback 16,00 €
E-Book 14,99 €

Selbstliebe Workbook für Frauen

Das wunderschön gestaltete Journal mit Reflexionsfragen, Affirmationen und Journaling-Übungen – Selbstliebe garantiert!

Sich selbst zu akzeptieren, geschweige denn zu lieben, fällt vielen Frauen nicht immer leicht. In einer Welt voller Ansprüche geraten wir schnell in einen Strudel aus Druck und Selbstzweifeln. In ihrem Workbook erklärt die Therapeutin Megan Logan, was der oft missverstandene Begriff Selbstliebe beinhaltet und wie wir Selbstakzeptanz immer mehr verwirklichen.

Viele praktische Übungen aus der positiven Psychologie, Achtsamkeit und kreative Selbstreflexionen helfen, sich auf die eigene emotionale Gesundheit zu fokussieren. Sie helfen, falsche Glaubenssätze loszulassen, steigern Selbstmitgefühl und Selbstwert und sorgen für eine positivere Beziehung mit sich und anderen. Logan bietet mit dieser Kombination aus Ratgeber und Workbook ein kreatives und zugleich tiefgründiges Hilfsmittel, um sich selbst kennenzulernen und glücklich zu sein.

Megan Logan studierte klinische Sozialarbeit und blickt auf 20 Jahre Erfahrung in der therapeutischen Beratung zurück. In ihrer Praxis in Florida weist sie Menschen seit mehr als 10 Jahren einen Weg aus Trauma, Verlust und seelischer Krankheit.

Paperback 16,00 €

Du musst nicht allen gefallen

Dein Weg aus dem People Pleasing

Willst du immer allen gefallen, kannst schwer nein sagen und versuchst, die Erwartungen anderer zu erfüllen? Dann geht es dir wie vielen anderen Menschen, sogenannten People Pleaser. Die gute Nachricht: Bei People Pleasing handelt es sich um ein Verhaltensmuster, das du mit etwas Training ablegen kannst. People Pleasing bezeichnet das toxische Verhalten, die Bedürfnisse, Erwartungen, Wünsche und Gefühle anderer Menschen über die eigenen zu stellen, um zu gefallen und Ablehnung zu vermeiden.

In ihrem Ratgeber „Du musst nicht allen gefallen“ bringt die Bloggerin, Podcasterin und Coachin Natalie Lue ihren Leser*innen die heilende und transformative Kraft des Nein-Sagens näher. Mit ihrer Hilfe lernst du,

  • Grenzen zu setzen – für ein gesünderes Ich
  • stärkende, intime und erfüllende Beziehungen und Freundschaften zu führen
  • dich mit dir und deinen Werten zu verbinden – für mehr Selbstliebe.

Dank eines ausführlichen Selbsttests erfährst du, welcher Typ People Pleaser in dir steckt. So erkennst du zunächst deine Verhaltensmuster und Gewohnheiten. Denn nur so kannst du sie durchbrechen und lernen, auf dich und deine Bedürfnisse zu hören – und mit guten Gewissen „nein“ zu sagen. Natalie Lue hat dafür ein fundiertes und leicht anwendbares 6-Schritte-Programm entwickelt mit Übungen, Impulsen und einer Portion Spaß.

Folge Natalie Lues Rat „Du musst nicht allen gefallen“ und erfahre die heilende und transformative Kraft des Nein Sagens!

Paperback 18,00 €
E-Book 15,99 €

Jana, 39, ungeküsst

Bestseller

»Ein Buch, von dem ich mir wünschte, ich hätte es schon sehr viel früher gelesen. Ich bewundere Jana und hoffe, ich kann das, was ich aus ihrer bewegenden Geschichte mitgenommen habe, auch an meine Kinder weitergeben.« Sebastian FITZEK

Dies ist eine wahre Geschichte!!!

Jana Crämer ist 39 Jahre alt. Smart sympathisch, humorvoll und beruflich erfolgreich. Etwas aber unterscheidet sie von den meisten Frauen ihres Alters: Jana hat noch nie in ihrem Leben einen Mann geküsst. Noch nicht einmal Händchen gehalten. Und obwohl sich zu verlieben ihr großer, unerfüllter Traum ist, ist sie dennoch in all den Jahren nicht an ihm zerbrochen.

In einer Welt, in der wir uns oft fehl am Platz fühlen, in der wir gnadenlos bewertet werden von Menschen, die uns das Gefühl geben, nicht schlank, hübsch, reich oder glücklich genug zu sein, hat Jana allen Widrigkeiten zum Trotz ihren größten Gegner überwunden: sich selbst.

»Jana, 39, ungeküsst« ist ein bewegendes, berührendes und mutmachendes Buch, mit dem sie uns auf eine sehr private Reise nimmt. Von dem isolierten Mobbing-Opfer auf dem Schulhof, das unter Essstörungen, Bodyshaming und Selbsthass leidet, zu der Frau, der heute Millionen Menschen in den sozialen Netzwerken begeistert zuhören, wenn sie sagt: »Ich bin Jana, 39, ungeküsst und trotzdem glücklich. Wenn ich es geschafft habe, dann schaffst Du das auch.« 

Ein Buch für alle, die sich allein in einem vollen Raum fühlen. Die sich schämen aufgrund ihrer Konfektionsgröße, weil sie ohne Partner sind, oder weil sie aus anderen Gründen der angeblichen Norm nicht entsprechen.

Paperback 15,00 €
E-Book 12,99 €

Shaolin Spirit

Bestseller

Shi Heng Yi eröffnet mit diesem Buch Einsichten in einer bisher unveröffentlichten Form der Shaolin-Tradition – anwendbare Praktiken für das alltägliche Leben, untermauert mit Sichtweisen, um Bekanntes neu zu erkennen.

Shaolin Spirit – Meistere dein Leben!

Wünschst du dir mehr Disziplin, Willensstärke, Mut, Ausdauer und tief empfundene Loyalität? Shi Heng Yi bietet dir auf Basis seines eigenen Lebensweges Werkzeuge, die dein Leben leichter machen – indem du stärker wirst.

Das Geheimnis der inneren Stärke basiert auf den Tugenden der Shaolin. Diese schrittweise in deinem Leben zu kultivieren, ist in Wahrheit so simpel, dass jeder Shi Heng Yis Lehre folgen kann. Lerne deinen Körper kennen und ergründe ihn – bereichere dein Leben mit den Methoden, die seit über 1500 Jahren erfolgreich praktiziert werden.

Praxisteil: Stärke Körper und Geist

Lerne, bewusst zu werden und zu stehen, und spüre, vor welche Herausforderung dich das stellen kann. Begegne und trainiere damit ebenso deine Tugenden. Der begleitende Praxisteil im Buch führt dich über einfache, aber nicht minder effektive Übungen zur Entdeckung deiner inneren Fähigkeiten. Finde zurück auf deinen persönlichen Weg und ergründe, worum es in deinem Leben wirklich geht – denn es ist einzigartig.

Shi Heng Yi lehrt dich in seinem Buch die Essenz der Shaolin-Lehren, entsprungen aus seiner persönlichen Erfahrung. Beherzigst du sie und integrierst die Eindrücke und Praktiken in deinen Alltag, kannst du: 

  • das Leben auf einer bisher unbekannten und tieferen Ebene in die eigene Hand nehmen;
  • lernen, feinfühliger zu werden. Das Zusammenspiel gegensätzlicher Kräfte, wie zum Beispiel Freiheit und Struktur, Spontanität und Planung, Aktivität und Passivität für dich nutzen;
  • tiefes Vertrauen in das Leben entwickeln und Antworten entdecken, die nur in ihrem wahren Selbst aufzufinden sind

Du darfst positive Resultate erwarten – doch übe dich in Geduld.

Erfahre wahrhaftige Veränderung

Shi Heng Yi ist überzeugt: Leben mehr Menschen nach den Tugenden der Shaolin, würde sehr viel Leid von den Menschen – und der ganzen Welt – genommen. Indem du dir diese Tugenden aneignest und bewusst lebst, trägst du deinen Teil dazu bei. Es geht um echte Veränderung für dich und dein Leben – und das der Menschen um dich herum. 

Lerne noch mehr von Shi Heng Yi

Shi Heng Yi amtiert als leitender Meister des Shaolin Temple Europe, einem buddhistischen Kloster mit Sitz in Deutschland. Er trainiert Shaolin Kung Fu seit seinem vierten Lebensjahr und absolvierte mit achtzehn Jahren die Meisterprüfung. Neben dem Praxisteil im Buch findest du zahlreiche kostenfreie Lernvideos und vertiefende Praktiken auf der offiziellen Präsenz von Shi Heng Yi www.shaolinspirit.online sowie auf seinem YouTube-Kanal.

Gebundene Ausgabe 28,00 €
E-Book 24,99 €

Für die Abenteurer: Bücher, die in andere Welten entführen

A Breath of Winter

Ein gesetzloses Land voller Monster und Magie und eine Liebe, die nicht sein darf:

»A Breath of Winter« ist der Auftakt einer düster-romantischen Fantasy-Dilogie voller nordischer Mythologie von Bestseller-Autorin Carina Schnell.

Middangard ist ein Ort uralter Magie, die Heimat von Hexen und Seherinnen. Seitdem sich die Götter aus dem gebeutelten Reich zurückgezogen haben, machen Trolle die Wälder unsicher und Walküren ziehen mordend und brandschatzend umher.

Als ein gnadenloser Mörder immer mehr Hexen den Tod bringt, wird der Trupp des gefürchteten Söldnerführers Gent auf den Hexenschlächter angesetzt. Die junge Smilla schließt sich den Söldnern unter einem Vorwand an: Niemand soll wissen, dass sie eine Hexe ist und endlich Rache für die Ermordung ihrer Familie nehmen will. Während ihrer gefahrvollen Suche nach dem Mörder kommen Smilla und Gent einander näher. Doch Smilla ahnt nicht, wie dunkel das Geheimnis ist, das Gent quält …

Carina Schnell ist die Bestseller-Autorin der New-Adult-Reihe »Sommer in Kanada«. Mit Middangard hat sie eine nordische Fantasy-Welt erschaffen, die ihrer düsteren Romantasy »A Breath of Winter« den perfekten, actionreichen Rahmen verleiht.

»Dieses Buch brach mir das Herz – und zwar auf die beste Art, die eine Geschichte bieten kann.« Liza Grimm

»Carina Schnell verzaubert nicht nur mit ihren Worten, sondern auch mit dem, was zwischen den Zeilen steht.« Justine Pust

Paperback 16,99 €
E-Book 12,99 €

Die Schwarze Königin

Bestseller

Blutig, actionreich, dramatisch: Bestseller-Autor Markus Heitz kehrt mit seinem Dark-Fantasy-Roman »Die Schwarze Königin« zu den Vampiren zurück!

Vampire, Intrigen, Alchemie, Freundschaft und okkultes Wissen sind nur einige Zutaten für den Dark-Fiction-Roman: Die Wahrheit über Vlad Dracul und Barbara von Cilli, ihr gemeinsamer Kampf im Spätmittelalter gegen Blutsauger - und Len, dem deswegen in der Gegenwart nicht weiß, wie ihm geschieht.

Vampirliteratur voller Action und Spannung

Der Busausflug nach Prag und ins Banat läuft anders, als der junge Len es sich je hätte ausmalen können.

Auch wenn seine Großmutter immer behauptet hatte, er sei ein Drăculești und der letzte Nachfahre von Vlad II, hat er es selbst nie geglaubt. Bis er in Prag von Vampiren gejagt wird – denn Vlad und seine Familie galten als erbitterte Feinde der Blutsauger. Nun fürchten sie, dass Len ein Vorbote ist: für die Rückkehr der Schwarzen Königin! Sie wollen über ihn an die alten magisch-alchemistischen Aufzeichnungen der geheimnisvollen Herrscherin.

Dumm nur, dass Len nicht den blassesten Schimmer hat. Sowohl von der Vergangenheit als auch dem Kommenden.

Vom Mittelalter bis heute: Ein unsterblicher Vampirroman 

Denn auch die Geschichte hat es in sich, wie das parallele, dramatische Geschehen um Königin Barbara von Cilli, Vlad Dracul und den rivalisierende Vampirfürsten in Transsilvanien und der Walachei im Mittelalter zeigt.

Mit »Die Schwarze Königin« hat Bestseller-Autor Markus Heitz einen Dark-Fantasy-Roman geschrieben, der Gegenwart und Vampirgeschichte miteinander verknüpft. Herausgekommen ist ein Dark-Fiction-Meisterwerk, das einen neuen Blick auf den Vampir-Mythos wirft. Nach »Die Schwarze Königin« werden manche historische Ereignisse in neuem Licht erscheinen.

Paperback 18,00 €
E-Book 14,99 €

Skyward Flight

Wenn du die Sterne erst für dich beansprucht hast, kannst du auch ihre Freiheit garantieren?

»Skyward Flight« versammelt drei actionreiche Kurzgeschichten aus dem Universum von Brandon Sandersons Science-Fiction-Reihe »Claim the Stars«.

Während die Sternenjäger-Pilotin Spensa im Nirgendwo festsitzt, bleiben ihre Gefährten FM und Jorgen mit einem neuen Auftrag auf dem Planeten Detritus zurück: Sie sollen herausfinden, wie die von Spensa gestohlenen Hyperantriebe funktionieren. Denn nur so kann die Menschheit von Detritus entkommen und Verbündete unter anderen Spezies finden, die ebenfalls von der Superiority unterdrückt werden.

Dann erhalten FM und Jorgen einen Notruf der Ministerin Cuna vom verlassenen Außenposten Sunreach. Und auch Alaniks Volk auf dem Planeten ReDawn sowie die Kitsen auf Evershore brauchen dringend die Unterstützung von Skyward Flight in ihrem verzweifelten Kampf um Freiheit …

Zusammen mit Co-Autorin Janci Patterson hat Bestseller-Autor Brandon Sanderson sein Science-Fiction-Universum rund um die junge Pilotin Spensa um drei actiongeladene Kurzgeschichten erweitert: Die Erzählungen »Sunreach«, »ReDawn« und »Evershore« werden aus der Perspektive von Spensas Freunden erzählt und spielen zwischen »Starsight« und »Cytonic« bzw. während der Ereignisse von »Cytonic«

Der hochwertig ausgestattete Sammelband »Skyward Flight« enthält exklusive Illustrationen der Hauptfiguren – ein tolles Geschenk für Science-Fiction-Fans.

Die SF-Romane der Reihe »Claim the Stars« im Überblick:

  • Skyward – Der Ruf der Sterne
  • Starsight – Bis zum Ende der Galaxie
  • Skyward Flight (Kurzgeschichten »Sunreach«, »ReDawn« und »Evershore«)
  • Cytonic – Unendlich weit von Zuhause
Gebundene Ausgabe 28,00 €
E-Book 24,99 €

Spiegelstadt. Tränen aus Gold und Silber

»Babylon Berlin« goes Fantasy:

Ein magisches Berlin in den 20er-Jahren, ein zerstörerisches Familiengeheimnis und eine Liebe, die alles verändert, sind die Zutaten für den Urban-Fantasy-Roman »Spiegelstadt. Tränen aus Gold und Silber« von Christian Handel und Andreas Suchanek.

In den Schatten unserer Welt existiert eine andere Wirklichkeit: die Spiegelstadt, ein magisches Berlin, erstarrt in den glamourösen 1920er-Jahren und bewohnt von vielgestaltigen Feen-Wesen. Reisen zwischen den Welten sind streng verboten und nur mithilfe magischer goldener Tränen möglich.

Auf einer wilden Party in Berlin, die ganz im Motto der 20er-Jahre steht, begegnet Max dem ebenso attraktiven wie geheimnisvollen Lenyo – und gerät damit mitten hinein in einen blutigen Konflikt um die Herrschaft in der Feen-Welt. Verfolgt von gnadenlosen Kreaturen und gefangen in einem Netz aus Intrigen und Machtgier, ahnt keiner von ihnen, dass sie längst zum Spielball einer gefährlichen Macht geworden sind, die die Barriere zwischen den Welten bedroht … 

Die Zusammenarbeit der beiden preisgekrönten deutschen Fantasy-Autoren Christian Handel und Andreas Suchanek ist ein echter Glücksfall für alle Urban-Fantasy-Fans: »Spiegelstadt. Tränen aus Gold und Silber« ist eine mitreißende Story in einem betörenden Setting mit einer wunderschönen queeren Liebesgeschichte.

»Spiegelstadt. Tränen aus Gold und Silber« ist der Auftakt einer romantisch-queeren Fantasy-Dilogie.

Paperback 15,99 €
E-Book 12,99 €

Talus - Pen & Paper in der magischen Welt von Talus

Erlebe dein eigenes Abenteuer in der magischen Welt unter Edinburgh:
Die Bestseller-Autorin Liza Grimm und der Rollenspiel-Experte Christoph Hardebusch haben ein Pen-&-Paper-Rollenspiel entwickelt, das in der Welt der beliebten Fantasy-Reihe »Talus« spielt.

Jetzt können alle Fans der Fantasy-Bestsellerreihe »Talus« ihr eigenes Abenteuer in der Hexenwelt von Edinburgh erleben: Angelehnt an bekannte Pen-&-Paper-Rollenspiele (z. B. Dungeons & Dragons, Das schwarze Auge) haben Liza Grimm und Christoph Hardebusch ein klassisches Adventure zum gemeinsamen Spielen entwickelt. Bewaffnet mit Stiften, Papier und Würfeln begeben sich die Spieler*innen in einer dunklen Zeit weit vor den Ereignissen von Talus in die magische Unterwelt Edinburghs und müssen zahlreiche Quests bestehen. Angeleitet werden sie dabei von einem/einer Spielleiter*in, dem/der das Rollenspielbuch mit Handlung und Ereignissen, Hintergrundinformationen und natürlich dem Regelwerk zur Seite steht.

Liza Grimms Urban-Fantasy-Reihe »Talus« rund um einen Zirkel junger Hexen und Hexer in Edinburgh ist in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Talus – Die Hexen von Edinburgh
  • Talus – Die Magie des Würfels
  • Talus – Die Runen der Macht
Gebundene Ausgabe 20,00 €

Cyberpunk 2077: No Coincidence

Welcome to Night City!

»Cyberpunk 2077: No Coincidence« ist der erste offizielle Roman aus der Welt des Games-Bestsellers »Cyberpunk 2077«

Die ebenso glitzernde wie gefährliche Metropole Night City im Kalifornien des Jahres 2077:
Eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von sechs Fremden überfällt einen Konvoi, um einen geheimnisvollen Container der Firma Militech zu rauben. Keiner von ihnen ist freiwillig hier, sie alle wurden erpresst, sich an dem Überfall zu beteiligen – und sie haben nicht die leiseste Ahnung, wie weit der Einfluss ihres mysteriösen Auftraggebers reicht oder was sie da eigentlich gestohlen haben. Nur eines ist ihnen vollkommen klar: Wenn sie überleben wollen, müssen sie lernen, ihre Differenzen zu überwinden und zusammenzuarbeiten, bevor ihre nächste Mission beginnt …

Coole Sprüche und heiße Action zeichnen den dystopischen Roman des polnischen Science-Fiction-Autors Rafal Kosik ebenso aus wie den Computerspiel-Hit mit Keanu Reeves in einer der Hauptrollen.

»No Coincidence« ist ein großer Spaß für alle Fans des Games »Cyberpunk 2077« sowie der Netflix-Serie »Cyberpunk: Edgerunners«.

Paperback 16,99 €
E-Book 6,99 €

Folgen Sie uns auf Social Media!

  • Instagram-Bild von @droemerknaur
  • Instagram-Bild von @droemerknaur
  • Instagram-Bild von @droemerknaur
  • Instagram-Bild von @droemerknaur
  • Instagram-Bild von @droemerknaur
  • Instagram-Bild von @droemerknaur
  • Instagram-Bild von @droemerknaur
  • Instagram-Bild von @droemerknaur
  • Instagram-Bild von @droemerknaur
  • Instagram-Bild von @droemerknaur