Entdecken

Mord und Meer ‒ Sommerkrimis für den Urlaub

Meer oder Berge, Metropole oder Balkonien? Fest steht: Eine spannende Urlaubslektüre darf im Sommer auf keinen Fall fehlen. Unsere Regionalkrimis entführen an traumhafte Urlaubsziele, wo spannende, teils auch kuriose Fälle den Ermittler*innen Rätsel aufgeben.

links: Frau mit weißem Sonnenhut und Buch in der Hand liegt am Strand; rechts der Schriftzug: Krimis für den Sommerurlaub

Egal ob in ländlicher Idylle, in der romantischsten Metropole der Welt oder auf dem Campingplatz an der Nordsee: das Verbrechen lauert überall! Doch es hat die Rechnung ohne die tatkräftigen Ermittler*innen gemacht, die zum Teil sogar in ihrer Freizeit tätig sind. Wohin es uns in diesem Sommer auch mit unserer Lektüre verschlägt, kein Fall bleibt ungeklärt.
Unsere Empfehlungen für diesen Sommer:

Andreas Föhr — Unterm Schinder

Bei einem missglückten Versuch, eine neue Kollegin zu beeindrucken, gerät Polizeiobermeister Kreuthner anstelle eines gestellten Einbruchs plötzlich in eine echte Schießerei. Noch dazu wird in einer Kühltruhe eine Leiche gefunden. Es handelt sich um eine verwitwete Frau, die nach der Ermordung ihres Mannes zwei Jahre zuvor bei Gericht als Zeugin aufgetreten ist. Bei dem Prozess wurde eine Verdächtige verurteilt. Bei Kommissar Wallner hatte sich jedoch damals bereits das Gefühl eingestellt, dass da etwas nicht stimmen kann. 
Schwarzer Humor, ein unkonventionelles Ermittlerduo und regionaler Charme machen diesen Krimi einzigartig.

 

Paperback 14,99 €
E-Book 12,99 €

Unterm Schinder ist der neunte Band der erfolgreichen Wallner&Kreuthner-Reihe:

McDermid — Ein Bild der Niedertracht

Ein Toter aus einer Hummerfalle entpuppt sich als der Bruder eines seit zehn Jahren verschwundenen Politikers. Zur gleichen Zeit stößt eine Frau im Wohnmobil ihrer verstorbenen Schwester auf ein menschliches Skelett. Ihre Ermittlungen führen DCI Karen Pirie tief in die Welt von Kunstfälschung und Identitätsdiebstahl und nehmen immer neue Wendungen. Könnte es sein, dass die Fälle zusammenhängen und der/die Täter*in immer noch frei herumläuft? Alle, die verzwickte Cold Cases und eine starke Ermittlerin mit Ecken und Kanten lieben, werden bei diesem Roman fündig.

Paperback 16,99 €
E-Book 14,99 €

Das ist nicht der erste Fall für die Cold-Case-Ermittlerin, die in der Karen-Pirie-Reihe schon mit vielen außergewöhnlichen Fällen konfrontiert war.

Liv Amber & Alexander Berg — Pandora

1948 tritt der Polizist Hans-Joachim Stein nach kurzer Tätigkeit im Sowjetsektor der neu gegründeten Mordinspektion West bei. 1933 hatte er Berlin verlassen, jetzt schlagen ihm Vorbehalte und Misstrauen entgegen. Doch als sein Vorgesetzter versucht, einen Mord zu vertuschen, setzt er noch hartnäckiger alles daran, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Der Geist des Nationalsozialismus scheint immer noch allgegenwärtig zu sein.
Ein spannender Thriller für alle historisch Interessierten, der geschickt die Atmosphäre im geteilten Berlin der Nachkriegszeit einfängt.

Taschenbuch 9,99 €
Paperback 14,99 €
E-Book 9,99 €

Band 2 der Reihe:

Catalina Ferrera — Spanisches Blutgeld

Ein toter Student mit rätselhaften Wunden gibt Comisario Alex Diaz und seinem Schwager Karl Lindberg Rätsel auf. Laut der Gerichtsmedizinerin käme am ehesten ein angespitzter Pflock infrage. Wer würde den allgemein beliebten Studenten aber auf so grausame Art ermorden? Als jedoch ein Forensik-Experte hinzugezogen wird, entsteht ein ungeheuerlicher Verdacht. Die Wunden könnten die Folge eines Stierkampfes sein. Der ist jedoch in Katalonien seit Jahren verboten… .
Dieses Buch bietet fesselnde Lesestunden und ermöglicht den Leser*innen einen faszinierenden Einblick in die Kultur Barcelonas.

 

Taschenbuch 10,99 €
E-Book 9,99 €

Das Buch ist Teil der Barcelona-Krimi-Reihe Ein Fall für Karl Lindberg und Alex Diaz.

Alex Lépic — Lacroix und der Bäcker von Saint Germain

Wenn es um Baguette geht, kennen die Pariser kein Pardon. Jedes Jahr wird das beste Baguette von einer eigens dafür gegründeten Kommission gekürt. Doch dieses Jahr läuft es anders als geplant: Zunächst gibt es eine Sensation, denn zum ersten Mal gewinnt ein Bäcker den Preis zum zweiten Mal in Folge. Doch sein Sieg ist nicht von langer Dauer, denn am nächsten Tag wird er tot aufgefunden. War etwa jemand neidisch auf den Erfolg und hat bei einer Auseinandersetzung die Fassung verloren? Denn der prämierte Bäcker darf nicht nur ein Jahr lang den Élysée-Palast beliefern, auch die Pariser*innen stehen allmorgendlich vor seiner Boulangerie Schlange. Der zweite Fall für Kommissar Lacroix.
Ein Krimi voller Charme und Nostalgie mit einem liebenswerten Pariser Ermittler.

Taschenbuch 10,99 €

Band 1 der Reihe:

Regine Kölpin — Der Möwenschiss-Mord

Ex-Kommissar Traugott Fürchtenicht wird verdächtigt, seinen Camping-Nachbarn mit der Markisenkurbel erschlagen zu haben. Da die Tatwaffe schnell identifiziert und scheinbar auch ein Motiv vorhanden ist, scheint der Fall klar, zumindest für die Polizei. Nicht aber für Ino Tjarks, seine Haushälterin Gerda Janßen und die gute Freundin der beiden, Theda Graalfs. Inkognito stellen sie auf eigene Faust Ermittlungen auf dem Campingplatz an. Bevor die Wahrheit ans Licht kommt, ist für allerhand Trubel gesorgt.
Ein humorvoller Nordseekrimi, der perfekt für alle Nordsee-Fans ist und im Urlaub für unterhaltsame Lesestunden im Strandkorb sorgt.

Taschenbuch 9,99 €
E-Book 9,99 €

Band 1 der Reihe:

  • Ins Watt gebissen
    Regine Kölpin

    Ins Watt gebissen

    Vor dem Deich liegt eine Leiche! Der Küsten-Krimi „Ins Watt gebissen“ von Erfolgsautorin Regine Kölpin bietet Nordsee-Flair, viel Humor, ein eigenwilliges Ermittlerteam und einen kuriosen Mord. „Ins Watt gebissen“ ist der Auftakt zu einer neuen ...

    Jetzt entdecken