Entdecken

Diese Ermittler sind alles andere als gewöhnlich

Wer kennt sie nicht: Die Ermittler, die irgendwie nicht ganz so sind wie der Rest. Wir alle schätzen sie, weil sie erfrischend anders sind und ungewöhnlich an Fälle herangehen. Und manchmal braucht es genau das, um einen Fall erfolgreich lösen zu können. Darum widmen wir uns heute ganz den außergewöhnlichsten Ermittlern.

Außergewöhnliche Ermittler

 

Der Exzentrische

Intelligent, einfallsreich, exzentrisch, etwas unnahbar und mystisch mit Ecken, Kanten und Geheimnissen. Die Rede ist von Special Agent Pendergast, der mit seinen raffinierten und unkonventionellen Ermittlungsmethoden schon den mittlerweile 19. Fall löst.

Douglas Preston / Lincoln Child – OCEAN - Insel des Grauens

Ein grausiger Anblick erwartet eines Morgens die Urlauber auf einer Insel vor Floridas Golfküste: Am Strand des tropischen Paradieses werden über hundert identische blaue Sneaker angeschwemmt – und in jedem von ihnen steckt ein menschlicher Fuß!
Special Agent Pendergast ist sich sicher, dass die Gliedmaßen nicht von den Insassen eines kubanischen Gefängnisses stammen, wie die Küstenwache vermutet. Auf eigene Faust lässt er von der Ozeanografin Pamela Gladstone ein Strömungsprofil erstellen, das in eine ebenso unvermutete wie tödliche Richtung weist ...
Unterstützt von Constance Greene und Agent Coldmoon legt Aloisius Pendergast sich diesmal mit einem Gegner an, der nicht nur über all ihre Schritte informiert zu sein scheint – er ist auch mächtiger und skrupelloser als jeder Feind, mit dem sie es bislang zu tun hatten.

Zum Buch

 

Zwei wie Katz und Maus

Kommen sie anfangs nur schwer miteinander klar, so harmonisieren Sabine Kaufmann und Ralph Angersbach mittlerweile doch ganz gut miteinander. Immer dann, wenn es drauf ankommt, ergänzen sie sich perfekt und stehen nun schon vor ihrem 5. gemeinsamen Fall.

Daniel Holbe / Ben Tomasson – Blutreigen

Mord auf dem Bad Vilbeler Markt. Die Vorbereitungen für das alljährliche Volksfest laufen auf Hochtouren. Da trifft bei der Polizei eine Nachricht mit einer Drohung ein: Auf dem Volksfest soll sozusagen als krönender Abschluss ein Attentat auf die Ordnungshüter verübt werden. Sofort werden alle Kräfte in höchste Alarmbereitschaft versetzt, das LKA wird angefordert, darunter Sabine Kaufmann, und zur Verstärkung muss auch Ralph Angersbach anrücken, dem solche Großveranstaltungen eigentlich ein Gräuel sind.
Sabine und Ralph versuchen mit ihren Kollegen das Schreckliche zu verhindern. Zunächst scheint nahe zu liegen, dass die Drohung mit den Ermittlungen zusammenhängt, die gerade in Bad Vilbel durchgeführt werden und bei denen es um den Verdacht der Bestechung und Korruption bei der Vergabe der Lizenzen für die Schausteller geht. Doch dann führen die Spuren plötzlich in eine ganz andere Richtung … . 

Zum Buch

 

Der Achtsame

Buddhismus, Besonnenheit und erst Nachdenken bevor man in Ruhe handelt, gepaart mit ausgezeichnetem ermittlerischen Gespür? Das klingt ungewöhnlich, macht Mr. Caine aber zu einem wahrhaft besonderen Ermittler. Dank Shanti Joyce ist Caine nicht mehr nur zurückgezogen im Wald beim Meditieren, sondern wir können ihn mittlerweile schon bei zwei Fällen begleiten.

 

Ungewöhnliche Fähigkeiten

Wenn ein Nebeneffekt einer Schwangerschaft einen zum Ermittler macht: Davon kann Nina Buck ein Lied singen, verschont ihr ausgeprägter Geruchssinn sie doch vor einem Giftanschlag und führt sie als Helferin mitten hinein in das Ermittlungsverfahren von  Kommissar Koller. Eine außergewöhnliche Ermittlerin wider Willen.

Anne von Vazary – Die Schnüfflerin

Eigentlich wollte Nina sich mit ihrem Bekannten Ricky nur in einem Restaurant in Berlin treffen, um ihm zu sagen, dass ihr One-Night-Stand Folgen hat, doch dann kommt alles anders. Mehrere Gäste ringen nach Luft, rutschen von ihren Stühlen und kämpfen um ihr Leben – unter ihnen auch Ricky. Nina bleibt von dem Gift-Anschlag verschont, weil ihre seit der Schwangerschaft hochsensible Nase sie davon abgehalten hat, das Essen zu probieren. Schon seit Tagen kämpft Nina mit den Auswirkungen ihres verstärkten Geruchssinns. Eine nützliche Fähigkeit, denkt sich Kommissar Koller von der Berliner Kripo und spannt Nina in seine Ermittlungen ein, die – der Nase nach – direkt zum Mörder führen ... .

Zum Buch